Vegane Bowl mit Tofu, Kichererbsen und scharfen Nudeln

DER FOLGENDE BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG

Im Ofen geröstetes Kichererbsen und Tofu-Würfel mit den Knoblauch-Chili Spaghetti von Birkel (gibt beim @rewe), Brokkoli und Tomaten, getoppt mit etwas Erdnussbutter 👌🏻👨🏼‍🍳


Zutaten

🥗 50g Spaghetti
🥗 150g Brokkoli
🥗 1 Tomate
🥗 125g Kichererbsen (Konserve)
🥗 1 Teelöffel Olivenöl
🥗 100g Tofu
🥗 1 Esslöffel Soja Sauce
🥗 Gewürze (Pfeffer, Salz, Chili, Paprika, Curry)
🥗 1 Esslöffel Erdnussbutter


Zubereitung

👉🏻 Ofen auf 180°C vorheizen.

👉🏻 Abgetropfte Kichererbsen mit Olivenöl und Gewürzen nach Geschmack vemengen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

👉🏻 Den Tofu gründlich ausdrücken, in Würfel schneiden, mit Olivenöl und scharfen Gewürzen marinieren (kein Öl verwenden!) und ebenfalls auf das Backblech geben.

👉🏻 Für 25-30 Minuten backen, bis der Tofu und die Kichererbsen schön knusprig werden. (Am besten zwischendurch mal durchschütteln / wenden damit nichts anbrennt).

👉🏻 In der Zwischenzeit die Nudeln kochen, den Brokkoli garen, das Gemüse zurechtschneiden und mit etwas Erdnussbutter servieren.


Nährwerte

650 kcal | 24 Fett | 68 Kohlenhydrate | 38 Eiweiß 💪

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: