Lowcarb Eis Hörnchen🍦

Für leckeres „Protein-Eis“ gibt’s ja schon ein Rezept, bzw. sogar vereinzelnd im Supermarkt zu kaufen. Hier kommt die perfekte Ergänzung damit der Sommer ausgiebig genossen werden kann: lowcarb Eishörnchen. 😍 In meinem Fall mit dem #FooxFrooze befüllt (Rezept findet ihr bei @MrFoodfoox)👌🏻


Zutaten

🔹10 Eiswaffeln🔹
🍦 65g Mandelmehl
🍦 10g Flohsamenschalenmehl (von wohltuer.de >Rabattcode<)*
🍦 60g Erythrit (by @wohltuer.de)
🍦 50g Kokosöl (geschmolzen)
🍦 2 Eier
🍦 120ml Kokosmilch


Zubereitung

👉🏻 Ofen auf 150°C (bzw. das Eiswaffel-Eisen) vorheizen.

👉🏻 In zwei separaten Schüsseln die trockenen und feuchten Zutaten vermengen.

👉🏻 Die trockenen Zutaten in die Schüssel des flüssigen Teigs einrühren.

👉🏻 Den Teig kreisförmig auf ein mit Silikon-Backmatten oder Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 15-18 Minuten backen.

👉🏻 Noch im warmen Zustand die Eiswaffeln um eine Hörnchenform legen (ich habe meine nach einer Youtube Anleitung aus Pappe und Alu-Folie gebastelt) und abkühlen lassen.


Nährwerte

📊 Total: 949 kcal | 80 Fett | 15 Kohlenhydrate | 44 Eiweiß


ilja_gurevich_34445542_185260118816548_9134702540108070912_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: