No Bake Chocolate Peanut Cookies 🍫🍪

Selbstverständlich kann man die Protein-Spread von Got7 Nutrition als Brotaufstrich oder auch schmackhafte Verfeinerung von Kuchen verwenden. Oder aber man zaubert diese sündhaft leckeren Teile hier 👆😍

Ja, ich habe hierfür ein komplettes Glas der Protein Spread genommen und ja, es hat sich definitiv gelohnt 👌


Zutaten

🍫 250g Schoko-Aufstrich Eurer Wahl (Ich habe die besagte @Got7nutrition Protein Spread verwendet)
🍫 40g Kokosmehl
🍫 1/4 Tasse klebriges Süßungsmittel Eurer Wahl (ich habe hierfür einen Sirup aus VitaFiber mit 30g VitaFiber und 10ml Wasser verwendet)
🍫 ~40g zerkleinerte Erdnüsse (oder jede andere beliebige Nusssorte)


Zubereitung

👉🏻 Alle Zutaten bis auf die Nüsse vermengen und zu einem formbaren Teig kneten.

👉🏻 Sollte die Konsistenz zu dick sein, einfach etwas Flüssigkeit (Milch / Wasser hinzugeben)

👉🏻 Verteilt die Nusssplitter auf einem kleinen Teller / einer Schale und formt kleine Bällchen aus dem Schokoteig.

👉🏻 Wälzt diese in den Nüssen, legt sie auf ein Backpapier und drückt sie etwas flach in eine Cookie-Form.

👉🏻 Die fertigen Cookies wandern zum Schluss noch zum Festwerden in den Kühlschrank.


Nährwerte

1730 kcal | 117 Fett | 137 Kohlenhydrate | 67 Eiweiß

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: