The Primal Pantry – Protein Bar

Protein Riegel sind bei Anhängern der gesunden Ernährung und des Sports wortwörtlich in aller Munde. Nicht selten trügt sich der Konsument bzw. stützen sich die Hersteller auf fehlende Studien über die Effekte kryptisch klingender Inhaltsstoffe, wobei kaum eine Zutatenliste ohne Dr.Google identifiziert werden kann. Warum die Protein Bars von The Primal Pantry hier eine rare Ausnahme darstellen, wird in diesem Review erläutert.

Angeboten werden die Primal Pantry Protein Riegel in den Geschmacksrichtungen:

  • Mixed Berry
  • Cocoa Orange und
  • Cocoa Brownie

Verpackung & Design

20180302_160410.jpg

Modernes, puristisches Verpackungsdesign dank triadischer Farbgebung und Platz für Kreativität auf der Rückseite mit einem beschriftbaren „# [TEXT] DAY“ Feld. Jede Sorte erhält eine offensichtlich individuelle und farblich zur Sorte passende Verpackung. Die Angaben sind mehrsprachig und Platzbedingt etwas gequetscht, aber dennoch gut leserlich abgedruckt.

20180302_160422.jpg


Inhaltsstoffe

Mixed Berry: Datteln, Hanfprotein (26%), Kokosnektar, Kürbiskerne, Mandeln, Himbeeren (2%), Goji Beeren (2%).

Cocoa Orange: Hanfprotein (27%), Datteln, Kokosnektar, Mandeln, Kakaopulver (4%), Mandelöl, Orangenpulver (4%), Kakaobohnenbruchstücke (3%).

Cocoa Brownie: Hanfprotein (26%), Datteln, Kokosnektar, Kakaopulver (7%), Mandeln, Kakaobohnenbruchstücke (4%), Mandelöl.

Und genau hierbei unterscheiden sich die Primal Pantry Protein Riegel von den meisten anderen der Kategorie: Eine Zutatenliste, wo kein Lexikon nötig ist, um zu verstehen was sich hinter den Begriffen verbirgt.

Wo natürliche Zutaten verarbeitet werden, bedarf es nunmal keiner künstlichen Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffe – und damit keiner Kritik an der Zusammensetzung. Die ausschließlich nötigsten Zutaten werden für die Herstellung der Riegel kaltgepresst und damit in Rohkostqualität verarbeitet. Die Wahl des Hanfproteins als Eiweißquelle macht die Riegel im übrigen auch für die vegane Ernährung geeignet. Zudem enthält Hanfprotein (im Unterschied zu den alternativen pflanzlichen Proteinquellen) alle 20 proteinogene Aminosäuren enthalten.

20180302_160444.jpg


Nährwerte

Nährwerte
pro Riegel (15g)
Mixed Berry Cocoa Orange Cocoa Brownie
Brennwert 200 kcal 208 kcal 213 kcal
Fett 5 g 5 g 6 g
 – davon gesättigt 1 g 1 g 1 g
Kohlenhydrate 24 g 24 g 23 g
 – davon Zucker 22 g 21 g 20 g
Ballaststoffe 2 g 3 g 3 g
Eiweiß 15 g 15 g 15 g

Zweifellos wird man viele Proteinriegel mit „besseren“ oder für die beliebte Sportler-Diät „Lowcarb“ geeigneteren Nährwerten finden, wobei das Profil der Primal Pantry Protein Riegel sehr ausgewogen erscheint. Unter 30% Eiweiß Anteil sind sicherlich kein Rekord-verdächtiger Wert, aber machen dennoch den Produktnamen würdig. Dass der Kohlenhydrate-Anteil nahezu ausschließlich aus (Frucht-)Zucker stammt, ist durch die Wahl der natürlichen Süße der Datteln und des Kokosnektars geschuldet.


Konsistenz & Geschmack

Es helfen weder die natürlichste Zusammensetzung noch die besten Nährwerte nichts wenn das Produkt nicht schmeckt.
Die Konsistenz kann für alle drei Kandidaten vorab bewertet werden: weiche, Fruchtriegel-artige Konsistenz ohne das Kauwerk zu verkleben. Wer schonmal Dattel-Energyballs probiert hat, wird die Konsistenz wieder erkennen.

Mixed Berry

ilja_gurevich_26373660_143090573156475_8347867550842880000_n.jpg

Geschmacklich unterscheiden sich The Primal Pantry Protein Riegel unumstritten von den üblichen Proteinriegeln – mit einem seeehr natürlichen Geschmack. Im Vordergrund stehen die süßen Datteln mit einer herben Nuance des Hanfproteins und nussigem Abgang. Um zu erkennen, dass es sich bei der Sorte um Mixed Berry handelt, bedarf es eines sehr geübten Gaumens!

Cocoa Orange

20180302_160803.jpg

Die Kritik der Mixed Berry Sorte bezüglich der schwer erschmeckbaren Sorte trifft dank dem spezifisch fruchtig-säuerlichen Aroma der Orange nicht auf die Cocoa Orange Sorte zu. Eine fruchtig-süße Komposition aus Datteln und Orange, natürlich herbem Kakaopulver und einem nicht zu penetranten Eigengeschmack des Hanfproteins.

Cocoa Brownie

20180228_161813.jpg

Erneut erfreut sich der noch nicht endgültig von der Synthetik betäubte Gaumen eines natürlichen Geschmacks süßer Datteln, nussiger Nuance und einem sanften Kakaogeschmack, welcher jedoch für alle Probanden etwas deutlicher zum Vorschein kommen dürfte. Das Hanfprotein tritt bei diesem Exemplar etwas stärker in den Vordergrund.


Fazit

Die Natur bietet uns eine Vielfalt an hochwertigen und wohlschmeckenden Lebensmitteln, welche The Primal Pantry ohne den zusätzlichen Griff in den Chemiebaukasten zu einem äußerst gelungenen Protein Riegel nutzen zu können beweist. Ein ansprechendes Design, natürlichste Inhaltsstoffe sowie dadurch ausgewogene Nährwerte fallen noch vor der Verkostung positiv in die Gewichtung. Auch wenn geschmacklich andere Protein Riegel dank der Hilfe von fragwürdiger Synthetik eventuell größeren Anklang finden, genießt man bei allen drei Sorten einen süßlichen, natürlichen Snack, wobei die Cocoa Orange Variante als persönlicher Sieger hervorgeht.

Erhältlich sind The Primal Pantry Protein Riegel >hier< direkt beim Hersteller ab einem Einzelpreis von 2,99 €.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: