Falafel mit Couscous Salat 🌿🥗

Eigentlich hatte ich die Bällchen aus Kichererbsen nach einem weniger leckeren Kennenlernen im Schnellimbiss als frittierte, fettige Fleischalternativen in Erinnerung🙅‍♂️ aber das Rezept von @fitness_bianca hat den Eindruck definitiv gerettet 😍


Zutaten

🔹️Für ca. 16 Falafel🔹️

🥗1 Dose Kichererbsen (265g Abtropfgewicht)
🥗50g Buchweizenmehl* (idealerweise Kichererbsenmehl – hatte ich aber nicht da)
🥗1/2 Zwiebel
🥗1 Knoblauchzehe
🥗Saft einer kleinen Zitrone
🥗Gewürze (Salz, Pfeffer, Chili, Koriander, Kreuzkümmel)
🥗Olivenöl zum bepinseln
🥗Wasser nach Bedarf


Zubereitung

👉🏻Alles miteinander pürieren und so viel Wasser hinzugeben, dass es immer noch eine formbare Masse ergibt.

👉🏻Bällchen formen, auf ein Backblech geben, mit etwas Olivenöl bepinseln und bei 180°C für 25 Minuten backen 🏁

👉🏻Alternativ lassen sich die Falafel auch in der Pfanne braten.

👉🏻 Für den Couscous Salat habe ich ganz einfach etwas Couscous nach Packungsanleitung & etwas scharfen Gewürzen gekocht und anschließend mit Suppengemüse vermischt. Warum Suppengemüse? War im Tiefkühlfach 🤷‍♂️

*Für das Buchweizenmehl habe ich herkömmliche Buchweizen in einer elektrischen Kaffeemühle zermahlen 🤙


Nährwerte der Falafel

Inkl. Öl: 456 kcal | 10 Fett | 69 Kohlenhydrate | 19 Eiweiß 💪

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: