Chili con Tofu 🍛🌿

Warum sollte man selbst als 🍗-Esser dem Tofu 🌿 eine Chance zu geben? 🤓 Neben den breit diskutierten ethischen Aspekten ist er im Vergleich zum durchschnittlichen Rindfleisch / -hack günstiger 💱 und hat dazu noch weniger Fett bei nahezu identischem Protein- und Kohlenhydratanteil 📊👌. Dann eignet er sich perfekt für das nicht grundlos beliebte Chili 👉🏻 einfach gemacht, lecker und dank der Würze und #lowcarb – möglichen Zubereitung auch in Diäten geeignet 👨‍🍳💪


Zutaten

🔹️Ergibt 2 große Portionen🔹️

🌿 400g Tofu Natur (hier @edeka)*
🌿 1 Möhre
🌿 1 Zwiebel
🌿 2 Knoblauchzehen
🌿 1/2 rote Paprika
🌿 200g Mais 🌿 250g Kidneybohnen (hier @rewe)*
🌿 Chili, Roter und schwarzer Pfeffer, Salz

🍛 500 ml passierte Tomaten
🍛 250 ml Gemüsebrühe
🍛 2 El Tomatenmark
🍛 Öl für die Pfanne


Zubereitung

👉🏻 Zwiebel, Möhre und Knoblauch fein würfeln und mit dem Öl in der Pfanne glasig anschwitzen.

👉🏻 Tofu gründlich abtropfen, mit einer Gabel zerkrümeln und mit in die Pfanne geben.

👉🏻 Nach ca. 5 Minuten die passierten Tomaten, Tomatenmark und Gewürze hinzugeben und das ganze für 20 Minuten köcheln lassen.

👉🏻 Bei Bedarf bereits etwas von der Gemüsebrühe hinzugeben.

👉🏻 Nun auch die Paprika, Bohnen, Mais und die (restliche) Gemüsebrühe unterrühren und auf niedriger Hitze weitere 5 Minuten fertig köcheln lassen 🏁


Nährwerte

Gesamt: 1075 kcal | 33 Fett | 107 Kohlenhydrate | 87 Eiweiß

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: