Zimtiger-Vanille-Mandarinen-Kuchen ๐Ÿ˜‹๐ŸŽ…

Der Duft von Vanille, Zimt und Mandarinen / Clementinen / Satsuma ๐Ÿ˜ ๐Ÿ‘‰ Winter ๐Ÿ‘Œ
Kennt ihr eigentlich den Unterschied zwischen den Frรผchten? ๐Ÿค“ Nur das erste hat Kerne – reicht ๐Ÿค™
Eigentlich sollten das Obst schรถn oben eingebackt liegen – ist aber im Teig versunken ๐Ÿ™ˆ


Zutaten

๐Ÿ”ธ 50 g WeichweizengrieรŸ
๐Ÿ”ธ 60 g Magerquark
๐Ÿ”ธ 100 g Apfelmus
๐Ÿ”ธ 20 g Vanillewhey
๐Ÿ”ธ Viel, vieeeel Zimt
๐Ÿ”ธ 10 g Hafermehl
๐Ÿ”ธ 1 Ei
๐Ÿ”ธ 30 ml Wasser/Milch
๐Ÿ”ธ SรผรŸe und Aroma nach Belieben
๐Ÿ”ธ Clementine(n) / Mandarine (n) / Satsuma (s) ๐Ÿ˜œ


Zubereitung

๐Ÿ‘‰Alles bis auf’s Obst zusammenkloppen, in eine Silikonform geben, Mandarine oben drauf verteilen und bei 180ยฐC fรผr 25 Minuten backen ๐Ÿ

๐Ÿ‘‰Fรผr’s Instafoto nochmal mit Obst verzieren – kommt immer gut ๐Ÿ™Œ


Nรคhrwerte

474 kcal | 7 F | 68 K | 37 P ๐Ÿ’ช

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefรคllt das: