ALLNUTRITION – Kokosöl

Bei vielen Gesundheitstrends und als Superfood gepriesenen Lebensmitteln mag der Unsinn dem Nutzen überwiegen, doch befasst man sich etwas mit den Vorteilen von Kokosöl, erscheint dessen Popularität nicht unbegründet. Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Zahnfleischentzündung, Erfolge bei der Behandlung von diversen Hautkrankheiten, Ankurbelung des Stoffwechsels oder auch die antioxidative und stressmindernde Wirkung sind nur eine Auswahl der in mehrfach durch Studien belegten Effekte von Kokosöl. Gründe genug bei der Bestellung im Shop des Vertrauens das angebotene ALLNUTRITION Kokosöl in den Warenkorb zu legen.

Angeboten wird es im Afterworkout.de Shop als nicht raffiniertes– oder raffiniertes Kokosöl und jeweils als 500 ml oder 1000 ml Version. Für diesen Artikel wurde die kleinere nicht-raffinierte Variante bestellt.


Verpackung & Design

Allnutrition_Kokosöl_Design.jpg

Ähnlich dem Peanut Butter Crunch aus einem vergangenen Review (>hier<) wählt der Hersteller auch für das Kokosöl eine kompakte Kunststoff-Dose mit zuverlässig abdichtendem Drehverschluss. Das Design ist übersichtlich gehalten und dürfte damit auch Supplement-Verfechter in der Küche nicht reizen.


Inhaltsstoffe

Allnutrition_Kokosöl_zutaten.jpg

100 % Kokosöl.
Herkunftsland der Kokosnüsse: Philippinen.
…ohne Zusätze, nicht raffiniert oder gefiltert.

Nichts außer das kaltgepresste Kokosöl und darüber hinaus selbst die Angebe der Herkunft der Kokosnüsse, wie es sicher nicht die Regel ist. Um dennoch Kritik zu äußern fehlt eine Bio-Zertifizierung zur Sicherstellung des Verzichts auf Pestizide oder künstliche Düngemittel, wobei die meisten Kokosnussplantagen auch ohne diese Angabe naturbelassen sind.

Wie eingangs erwähnt bietet ALLNUTRITION sowohl eine nicht raffinierte, als auch eine raffinierte Variante des Kokosöls an, sodass der Kunde selber entscheiden kann welche Qualität er beziehen möchte. Der Unterschied liegt kurz gesagt in der Herstellung, wobei beim raffinierten Kokosöl durch Zerkleinerung und Erhitzung der Ölsaaten effektiv mehr des Endproduktes gewonnen wird und aufgrund der Verunreinigung raffiniert, gebleicht und desodoriert werden muss. Dieser kostengünstigeren Variante stehen ein Verlust von Vitamine E wie auch schlicht Geschmack und Aroma gegenüber.


Nährwerte

Nährwerte Pro 100 ml
Brennwert 882 kcal
Fett 100 g
 – davon gesättigte 92 g
 – davon einfach ungesättigte 6 g
 – davon mehrfach ungesättigte 2 g
Kohlenhydrate 0 g
 – davon Zucker 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g

Das typische Bild von Kokosöl mit dem charakteristisch hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren. Obwohl eigentlich ungesättigte- als die „guten“ Fettsäuren gelten, bergen diese bei ihrer Erhitzung den großen Nachteil, dass sie die wesentlich problematischeren Transfettsäuren bilden, welche den Cholesterinspiegel am ungünstigsten beeinflussen. Bei Kokosöl dagegen kann aufgrund dessen hohen Anteils an gesättigten Fettsäuren praktisch keine Transfettsäuren gebildet werden. Zudem ist es im Vergleich zu anderen Pflanzenölen unempfindlicher und länger haltbar.


Aussehen, Konsistenz & Geschmack

Beim Öffnen der Dose grüßt ein intensiver und angenehmer Duft der natürlichen Kokosnuss (und nicht etwa der spezifisch synthetische Aroma-Geruch). In diesem Moment wurde mir erst der Unterschied zum billigem Kokosöl vom Asiaten meines ehemaligen Vertrauens ohne Angabe der Herstellungsart – geschweige denn der Herkunft der Kokosnüsse – bewusst.

Die Konsistenz des ALLNUTRITION Kokosöls unterscheidet sich je nach Temperatur, sodass das Öl bei Zimmertemperatur eine feste bis leicht cremige, aus dem Kühlschrank härtere Konsistenz und ab ca. 25°C flüssig wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch beim Geschmack lassen sich die Vorzüge eines hochwertigeren Kokosöls erkennen: sowohl beim Braten, als auch in Backwaren entfaltet sich schlicht und ergreifend ein wesentlich natürlicheres und schmackhafteres Aroma. Dabei verleiht das Kokosöl insbesondere asiatischen Gerichten eine gewisse Nuance, aber auch zu Süßem wie den Kekstassen, welche zum großen Teil aus dem ALLNUTRITION Kokosöl gemacht wurden (Rezept von der lieben Tabitha-Maria >hier< auf ihrem Blog).

Allnutrition_Kokosöl_Geschmack.jpg


Fazit

Praktische Verpackung, nichts außer das kaltgepresste, nicht raffinierte Kokosöl aus philippinischen Kokosnüssen und ein spürbare wie auch schmeckende Qualität. Wenn noch die Bio-Zertifizierung hinzukommt, gibt es meinerseits keine Kritikpunkte mehr. Lobenswert ist darüber hinaus die Entscheidungsfreiheit ein nicht- oder raffiniertes Kokosöl zu kaufen.

Der Preis der 500 ml Packung des nicht-raffinierten ALLNUTRITION Kokosöls liegt bei 11,99 € (>Direktlink<), die der 1000 ml Größe bei 17,99 € (>Direktlink<) und damit unter dem Durchschnittspreis der meisten Konkurrenzprodukte! Mit dem Code “ AWI10 „ spart ihr zusätzlich 10 % auf das gesamte Allnutrition Sortiment im Afterworkout-Shop und unterstützt dabei kosten- & schmerzfrei den Blog.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: