Activevital – Bio Magermilchpulver

Trink Milch damit Du groß und stark wirst. Bereits seit Jahrhunderten zählt sie zum Grundnahrungsmittel der Menschen und ist wohl die erste Proteinquelle, die wir als Nahrungsmittel aufnehmen. Auch später ist sie wohl kaum aus dem Alltag, sei es beim Backen, im morgendlichen Müsli oder zum Anrühren leckerer Proteinshakes wegzudenken.

Nachdem mich das junge Unternehmen Activevital aus Österreich erstmalig mit dem MCT Öl bekannt machte, ließ man mir das neue Bio Magermilchpulver zukommen und erneut etwas Neues für sich entdecken. Keine Angst, ich schweife thematisch nicht über zu Babynahrung, sondern blicke gerne mal über die Grenzen des Supplement-Marktes sofern ein Vorteil in Sicht ist.


Verpackung & Design

20161105_220550_1.jpg

Eine runde Dose mit 500 Gramm Inhalt in einem modern, minimalistischem Design und angenehm ablesbaren Angaben. Ein Messlöffel mit 10 g Fassungsvermögen liegt – auch wenn in meinem Fall klischeehaft am Boden der Dose vergraben – dabei. Ein Drehverschluss würde eventuell etwas sicherer verschließen, aber der Kunststoffdeckel erfüllt sein Zweck ebenso und passt optisch besser zum Gesamtbild.


Inhaltsstoff(e)

Bio Magermilchpulver“ Zitat Ende.

Angenehm kurz und den Erwartungen entsprechend. Das EU-Bio-Siegel auf der Verpackung bestätigt nochmal die Konformität der Angabe. Die Untauglichkeit bei Laktoseintoleranz dürfte an der Stelle selbsterklärend sein.


Nährwerte

Nährwerte pro 100 g Trockenprodukt 100 g zubereitete Milch*
Brennwert 353 kcal 32,1 kcal
Fett 0,5 g 0,05 g
 – davon gesättigt 0,3 g 0,03 g
Kohlenhydrate 52,0 g 4,7 g
 – davon Zucker 52,0 g 4,7 g
Eiweiß 35 g 3,2 g

*Die Nährwertangaben der zubereitete Milch sind eigenhändig berechnet.

Das typische Bild eines Magermilchpulvers als auch der Magermilch. Der geringe Fettgehalt des Rohstoffs Magermilch, als auch der Milchzucker sprechen im Grunde für sich.


Konsistenz, Verwendung & Geschmack

p_20161105_132656.jpg

Ein feines, weißes Pulver welches eindeutig nach Milch duftet. Unbedingt vor Feuchtigkeit schützen, denn sonst bilden sich schneller als einem lieb ist Klumpen (lösen sich dennoch genauso gut auf).

Zum Anrühren von Milch vermengt man schlicht im 1 zu 10 Verhältnis Pulver mit Wasser und erhält nach wenigem Verrühren eine homogene, weiße Flüssigkeit.

p_20161105_133606.jpg

Beim Geschmack sei gesagt, dass dieser maßgeblich vom verwendeten Wasser abhängt und man möglichst gefiltertes Wasser verwenden sollte. Wer regelmäßig Magermilch verwendet wird einen feinen, aber nicht ins Gewicht fallenden Unterschied feststellen können. Bei der Tatsache, dass man bei Magermilch dem Fett geschuldet in Sachen Geschmack Kompromisse gegenüber einer fettarmen oder erst recht Vollmilch eingeht, macht auch das Activevital Bio Magermilchpulver keine Ausnahme.

Angerührt lässt sich die Milch wie frische Milch zum Backen, verfeinern oder einfach Trinken verwenden ohne jegliche Kompromisse einzugehen. Ganz im Gegenteil ist das Bio-Trockenmilchpulver ca. 16 Monate haltbar und nimmt kaum Platz in der Küche ein.


Fazit & Preis

Das Activevital Bio Magermilchpulver überzeugt hinsichtlich zertifizierter Bio Qualität, Fokussierung auf das Produkt und nicht zuletzt das eingehaltene Versprechen die angerührte Milch als solche nutzen zu können. Zusätzliche Sympathie gewinnt Activevital durch die Spende bei jedem Kauf jeder Dose i.H.v. 25 ct an MAKE-A-WISH Foundation Österreich, welche 1997 gegründet wurde und Herzenswünsche schwer kranker Kinder zwischen 3 und 18 Jahren erfüllt.

Der Preis der 500 g Dose liegt aktuell bei 9,99 € wofür man im Endeffekt 5 Liter lange haltbare Magermilch in Bio-Qualität bekommt und Platz in der Küche spart – demnach absolut gerechtfertigt.

Das Activevital Bio Magermilchpulver ist >hier< erhältlich.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: