Vitafy – Low Carb Müsli Schoko

Das Müsli in Schüssel, Milch dazu und fertig war das leckere Frühstück in Rekordzeit.


Ungefähr so erging es mir als Kind, sorgenfrei um Nährwerte oder Inhaltsstoffe, dafür aber mit entsprechendem äußerlichen Erscheinungsbild.
Wer heute Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legt oder eine Diät hält, wird wohl mit dem Blick auf die Rückseite einer Müsli-Packung einen kleinen Schock erleben und – um die Versuchung zu vermeiden – verzichten.

Das Low Carb Müsli Schoko von Vitafy Essentials, der Eigenmarke des jungen deutschen Unternehmens Vitafy, verspricht dagegen ein kohlenhydratarmes Frühstück mit zartschmelzenden Schokoladenstückchen zu sein, ohne dabei auf Genussmomente verzichten zu müssen. Ein erhöhter Eiweißgehalt soll auch Sportbegeisterte überzeugen.

Neben der Schoko Geschmacksrichtung wird im Sortiment eine Frucht Version und jeweils mit 525 g Inhalt wahlweise im Beutel oder Dose angeboten.


Verpackung und Design

Vitafy setzt auf ein zeitgemäß minimalistisches und modernes Design der runden Dose. Weiß, übersichtliche und gut leserliche Schriftzüge in Print-Art auf dem Etikett einer stabilen Verpackung. Positiv anzumerken ist das Licht-geschützt gelagerte Nahrungsmittel, wie es bei Konkurrenzprodukten nicht umgesetzt wurde.

Auf der Rückseite die gewohnten Zutaten, Nährwerte und übliche Hinweise.

Alles in einem simples, aber ansprechendes Erscheinungsbild.


Inhaltsstoffe

Sojaflocken, Reisweizenflakes (Getreide 79% (Reis, Vollkornweizen), Zucker, Weizengluten, Weizenmehl, Weizenkeime, Magermilchpulver, Calciumcarbonat, Gerstenmalzextrakt, Speisesalz), Schoko­Crunchy 8,6% (Haferflocken, Zucker, Dinkelflocken, ungehärtetes Palmfett, Reissirup, Reiskugeln (Reismehl, Salz, Gerstenmalz), Kokosraspeln, Kakao, Zartbitterkuvertüre (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin) Salz), Banane 4,4%, Leinsaat, Sonnenblumenkerne.

Eine Vielzahl an verschiedenen Getreideflocken aus vergleichsweise kohlenhydratarmen Sojaflocken und Reisweizenflakes, lecker klingenden SchokoCrunchys in Kombination mit weiteren Schoki, Kokos und den versprochenen Bananen-Chips.

Das Eiweiß stammt demnach aus Soja, welches sich in Form von Flocken besonders anbietet und den einen zusagen, andere stören wird.

Löblich wenig Zucker und wie erwartet einige stark verarbeitete Zutaten.


Nährwerte

Für die Betrachtung der Nährwerte bietet sich ein direkter Vergleich mit einer handelsüblichen Müslimischung der gleichen Geschmacksrichtung an.

Nährwerte pro 100 g Vitafy –
Low Carb Müsli
Handelsübliches
Schoko – Banane Müsli
Energie 409.00 Kcal 453 kcal
Kohlenhydrate 19.00 g 66 g
davon Zucker 8.20 g 24 g
Protein 32.70 g 9,4 g
Fett 18.90 g 15 g
davon einf. gesättigte Fettsäuren 3.20 g 5,9 g
Ballaststoffe 16.40 g 6,3 g
Salz <0,09 g 0,15 g

Vieler Worte bedarf es an dieser Stelle nicht. Das Low-Carb Müsli macht dem Namen seine Ehre und bietet selbst ohne den bereits mehr oder weniger gängigen Zusatz „Protein-„ eine ansehnliche Menge Eiweiß.


Geschmack

p_20160609_221955_1.jpg

Verglichen mit einem herkömmlichen Schoko-Müsli ist das Vitafy Low Carb Müsli wie erwartet weniger süß wie auch weniger schokoladig. Dennoch muss hinzugesagt werden, dass es uns genau deswegen sehr zugesagt hat. Statt dem betäubend süßen Geschmack im Mund, hinterlässt das Vitafy Müsli einen sehr angenehm, leckeren Geschmack. 
Die Bananen-Stückchen kommen aufgrund ihrem relativ niedrigen Gehalt gering zur Geltung, jedoch würden diese sich bei größeren Mengen wahrscheinlich negativ auf die Nährwertbilanz ausschlagen.

Die Konsistenz ist weitgehend Crunchig und angenehm.

Die Sojaflocken und Reisflakes scheinen nicht gesüßt zu sein, sondern das Müsli insgesamt durch die SchokoChrunchys an Süße zu enthalten. Besonders als Topping für mein fast schon traditionelles Frühstück empfand ich es als sehr passend.

p_20160611_083248.jpg

Eine Portion ist mit 52,5 g angegeben und auf dem folgenden Foto abgebildet.

p_20160611_085924_1.jpg


Fazit und Preis

Das Vitafy Low Carb Schoko Müsli konnte mit einer tatsächlich Low-Carb namenswürdigen Nährwertezusammensetzung und einem – besonders für die Produktkategorie – leckeren Geschmack überzeugen. Personen mit Soja-Unverträglichkeit werden auf das Müsli verzichten müssen. Liebhaber von sehr süßen Müsli-Varianten könnten vom Geschmack eher enttäuscht werden; mehreren unserer Tester sagte er sehr zu.

Die 525 g Dose kostet aktuell 4,99 € und damit selbstverständlich etwas teurer als handelsübliche Müsli-Packungen, aber im Vergleich zu Konkurrenzprodukten sogar günstiger.

Das getestete Vitafy Low-Carb Schoko Müsli ist hier bei Vitafy erhältlich.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: