Multipower – 30% Protein Bar

1977 gegründet, blickt Multipower auf über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Sport-Nahrungsergänzungsmitteln zurück und ist erreicht heute mit einer großen Bandbreite Sportler in 36 Ländern. Angefangen mit einem Keller eines der beiden Gründer als „Produktionsstätte“ und mit der Schreibmaschine von Hand getippten Etiketten, wird heute in einer eigenen Produktionsstätte in Bleckede unter hohen Qualitätsstandards gearbeitet.

In diesem Review widmen wir uns einem der vielen im Multipower-Sortiment aufgeführten Proteinriegel, dem 30% Protein Bar, welcher in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten wird:

  • Stracciatella
  • Schokolade
  • Banane und
  • Kokos

Design und Verpackungp_20160430_075621.jpg

Multipower setzt bei seinen Produkten auf sein typisches Markendesign ohne wilde Bilder dafür in dezenten, glänzenden Farben aus blau, gelb und je nach Geschmacksrichtung weiterem Farbabschnitt.

Auf der Rückseite sind eine Kurzbeschreibung, Herstellerangaben, Zutatenliste und Nährwerte in deutsch und englisch gut lesbar abgedruckt.


Inhaltsstoffe

Die Zutaten der verschiedenen Geschmacksrichtungen unterscheiden sich nur unwesentlich voneinander, sodass wir exemplarisch auf die Kokos-Sorte greifen:

Milchprotein, Glukosesirup, Fruktosesirup, Zartbitterschokolade (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator Sojalecithine, Aroma) (18,4 %), Palmfett, Kollagenhydrolysat, Kokosnussmilchpulver (Kokosnussmilchpulver, Maltodextrin, Milcheiweiß), Aroma, Palmöl.

Als hauptsächliche Proteinquelle setzt Multipower auf das als hochwertiger angesehene Milchprotein, aber auch ein Kollagenhydrolysat, welches jedoch wegen der Position in der Zutatenliste nur einen geringen Anteil ausmachen dürfte.

Statt auf Süßstoffe zu setzen, werden nicht besonders hochwertige Zucker-Sirupe und Zuckerverbindungen verwendet.

Neben weiteren sonst gängigen Inhaltsstoffen wird möglicherweise den ein oder anderen das verwendete Palmfett und Palmöl, welches bei größeren Mengen aufgrund des hohen Gehaltes an gesättigten Fettsäuren oft als bedenklich angesehen wird, weniger erfreuen.


Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Riegel (50g) Stracciatella Schokolade Banane Kokos
Brennwert 833 kJ /
198 kcal
814 kJ /
193 kcal
830 kJ /
197 kcal
833 kJ /
198 kcal
Fett 5,7 g 4,6 g 5,3 g 5,7 g
davon gesättigte
Fettsäuren
3,2 g 2,7 g 3 g 3,2 g
Kohlenhydrate 22 g 23 g 22 g 22 g
davon Zucker 14 g 16 g 15 g 14 g
Ballaststoffe 0,5 g 0,3 g 0,2 g 0,5 g
Eiweiß 15 g 15 g 15 g 15 g
Salz 0,21 g 0,17 g 0,24 g 0,21 g

Wie auch die Inhaltsstoffe unterscheiden sich die Nährwerte ebenfalls kaum voneinander.

Jeder Riegel wiegt 50 g. Mit knapp 200 kcal, welche zum größten Teil aus einfachen Kohlenhydraten stammen, ist der 30% Protein Bar wohl weniger für eine Diät-Phase geeignet. Auch der geringe Ballaststoffanteil lässt keine große Sättigung erwarten.

Wie es der Name erwarten lässt, besteht der Riegel zu 30 % aus Eiweiß.

Der Fettgehalt ist dem Schokoladenüberzug geschuldet.



Konsistenz und Geschmack

Ein feiner, knackiger Schokoladen-Überzug aus Zartbitter- oder Milchschokolade und eine etwas zähe Füllung. Die Konsistenz erinnert nach kurzzeitigem Kauen an die der Low-Carb Proteinriegel. Der Überzug ist angenehm dezent und schmilzt nicht sofort bei Zimmertemperatur.


Stracciatella

p_20160522_155817_1.jpg

Ein gelungener Stracciatella Geschmack mit feinen Schokostückchen in der Füllung und einem harmonierenden Zartbitter Überzug. Liebhaber der Geschmacksrichtung werden hier nicht enttäuscht.


Schokolade

p_20160522_160028_1.jpg

Die Sorte erinnert mit ihrer vergleichsweise etwas weicheren Füllung stark an eine etwas verdünnte Schokoladen-Mousse. Zusammen mit dem Milchschokoladen-Überzug für die Mehrheit der Tester etwas zu süß und weniger schokoladig.


Banane

p_20160522_160207_1.jpg

Eine große Erwartungshaltung und Vorfreude wird eher mit einer Enttäuschung beantwortet. Zunächst verunsichert ließ ich die anderen Probanden ohne Angabe der Geschmacksrichtung kosten und tatsächlich erahnte nur 1 der 4 Tester zögernd eine Banane-Imitation. Eher ein (Milch-)Schokoladenriegel mit weniger deutlicher Füllung.


Kokos

p_20160522_160322_1.jpg

Nicht nur für mich als Kokosliebhaber sondern mehrheitlich der Favorit der Geschmäcker. Leckeres, nicht zu penetrant süße Zartbitter Schokolade mit einer gelungenen Kokos-Note.


Fazit und Preis

Der 30% Protein Bar von Multipower bietet als extra Nährstoffversorgung für zwischendurch eine praktische Möglichkeit seinen Kalorienbedarf zu decken. Geschmacklich konnte er nicht durchgehend überzeugen, aber gerade hier ist für jeden ein eigenes Urteil zu fällen.

Mit 1.75 € pro Stück liegt der Riegel im noch angemessenen Preisbereich.

Der 30% Protein Bar und viele weitere Riegel des Herstellers sind hier bei Multipower erhältlich.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: