CN Nutrition – Shredded Warrior

Das in Wien ansässige Unternehmen CN Nutrition hat bei uns durch die Tests des Pre-Workout Supplements Warrior 2.0 und des Amino Recovery bereits einen sehr positiven Eindruck hinterlassen können. Die wärmeren Temperaturen nähern sich langsam aber sicher und viele werden sich daher mit dem Feinschliff der Sommerfigur beschäftigen. Jeder der bereits eine solche Definitionsphase gehalten hat, weiß wie mühselig und nervenraubend eine solche Zeit sein kann und wird daher sicherlich nach der ein oder anderen Wundermittel umgeschaut haben – den Fatburnern. CN Nutrition führt hierfür mittlerweile mehrere Produkte im Sortiment auf, darunter den Shredded Warrior, den wir uns in diesem Test genauer anschauen werden.

Er verspricht ein effektiver, transparenter Thermogenese Supporter und der ultimative „Wingman“ für das Gewichtsmanagement, während intensiven Trainingseinheiten, für den Alltag und nicht zuletzt zur wirkungsvollen Erreichung der Ziele zu sein.


Verpackung und Design

Der Shredded Warrior beinhaltet 90 Kapseln in einer blauen, üblichen Dose dessen Design im üblichen Stil der CN Nutrition Produkte gehalten wurde. Zweifarbig und eher dezent wirken ansprechend aber nicht unbedingt auffällig.

Auf dem Etikett sind um den Produktnamen einige Produktmerkmale wie vegan und Made in Germany und der Untertitel High Thermogenic Stack abgebildet. Weiter finden sich Einnahmeempfehlung, Zutatenliste, Nährwertangaben und sonstige übliche Hinweise wieder.


Zutaten und Nährwerte

355943319

Neben den Wirkstoffen, auf die wir gleich näher eingehen werden, beinhaltet der Shredded Warrior als Zutaten noch die Kapselhülle aus Hydroxypropylmethylcellulose, einen Füllstoff Calciumphosphat und das Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren.
Bereits an dieser Stelle erntet CN Nutrition den ersten Lob auf eine hochwertigere Kapselhülle statt der üblichen Gelatine-Kapsel zu setzen, sodass das Produkt auch unter Anbetracht der anderen Zutaten für die vegane Ernährungsform geeignet ist. Auch insgesamt sind die genannten Zutaten zum einen äußerst übersichtlich, knapp und unbedenklich.

Schauen wir uns die Wirkstoffe an

Guaranaextrakt

Die zu den Seifenbaumgewächsen zählende Liane Guarana besitzt die fünffache Menge an Koffein im Vergleich zu einer Kaffeebohne. Daher wird die Guarana Pflanze auch gerne als Koffein-Liane bezeichnet. Guarana unterstützt den Stoffwechsel, hilft körperliche Leistungen zu verbessern, fördert die Konzentration, schärft die Wahrnehmung und hemmt den Appettit
600 mg pro Portion sind eine hohe Durchschnittsmenge in Fatburnern.

Grüner Kaffebohnen Extrakt

Die in dem grünen Kaffebohnenextrakt enthaltene Chlorogensäure reduziert den hohen Blutzuckerspielgen nach dem Essen, genauso wie die Aufnahme von Glucose durch den Darm. Sie soll sich positiv auf die Blut- und Leberfettwerte auswirken und dem Extrakt werden sogar blutdrucksenkende Eigenschaften zugeschrieben.
Mit 300 mg ziemlich gut dosiert.

Citrus Aurantium (Synephrin)

Der unteranderem in der Bitterorange (Citrus Aurantium) enthaltene Pflanzeninhaltsstoff Synephrin weist aus chemischer Sicht weist eine starke Ähnlichkeit zu Ephedrin. Es unterdrückt den Hunger, regt den Stoffwechselan und kann einer Erhöhung der Thermogenese und Lipolysean beitragen.
500 mg Citrus Aurantium und 30 mg reines Synephrin sind sehr gut dosiert und werden selbst als selbstständiger Fatburner in geringer Menge angeboten.

Koffein

Koffein besitzt eine gut bekannte anregende, die körperliche Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit steigernde Wirkung.
Zusätzlich wird Koffein die Fähigkeit zugesagt, die Ausdauer der motorischen Einheiten (Muskelfasern) der Muskulatur zu steigern, die Stärke der Muskelkontraktion zu erhöhen und dadurch die motorische Kontrolle der Muskulatur zu verbessern. Darüber hinaus erhöht Koffein die Verwendung von Fettsäuren zum Zweck der Energieversorgung während körperlicher Anstrengungen.
250 mg sind für einen Fatburner eine gute Menge.

Cayennepfeffer Pulver

Capsaicin ist der scharfe Stoff aus Cayenne Pfeffer, welchem zahlreiche Anwedungsmöglichkeiten zugesprochen werden. Es regt unteranderem die Schmerz- und Wärmerezeptoren der Haut an und bewirken so eine gesteigerte Durchblutung. Eine Untersuchung an Labormäusen hat ergeben, dass Capsaicin – sobald es den Dünndarm erreicht hat – die Verbrennung des so genannten braunen Fettgewebes beschleunigt. Weiterhin kann es Krebs bekämpfen, das Blut verdünnen, den Magen schützen, den Blutzucker senken und ist gleichzeitig ein mächtiges Antioxidans.
100 mg sind ein guter, durchschnittlicher Wert.

Rhodiola Rosea Extrakt

Als wirkungsvolles Adaptogen bekannt, das dem Körper dabei hilft besser mit körperlichem und mentalem Stress zurecht zu kommen, während es gleichzeitig die Stimmungslage und den mentalen Fokus verbessern kann. Diese Wirkungen werden auf eine verstärkte Ausschüttung von Beta-Endorphinen sowie eine Erhöhung der Spiegel der Neurotransmitter Serotonin, Dopamin und Norepinephrin im Gehirn zurückgeführt. Zusätzlich hierzu besitzt das Extrakt der chinesichen Heilpflanze starke antioxidative Wirkungen, welche die Regeneration fördern und Muskelbeschädigungen durch eine trainingsinduzierte Erhöhung der Spiegel freier Radikale reduzieren können. Darüber hinaus besitzt Rhodiola Rosea Extrakt auch direkte positive Auswirkungen auf die körperliche Leistungsfähigkeit, indem es die Ausdauer fördern und den Eintritt der Erschöpfung hinauszögern kann.
Mit 50 mg ist hier noch Luft nach oben.

Niacinamid

Besser bekannt als Vitamin B3, spielt besonders bei der Energieversorgung des Körpers eine bedeutende Rolle. Darüber hinaus trägt es der Regeneration der Muskeln, der Nerven, der DNA und der Haut bei. Studien belegen, dass das B-Vitamin das Gehirn, die Gesundheit der Bauchspeicheldrüse und die Gelenke unterstützt.
24 mg sind nicht besonders viel, aber auch ein eher zweitrangiger Wirkstoff.

Pfefferextrakt

Schwarzer Pfeffer enthält das natürlich vorkommende Alkaloid Piperin, das unter anderem dafür bekannt ist, dass es die Thermogenese erhöhen, die Fettverbrennung steigern und dem Aufbau von Körperfett aktiv entgegenwirken kann. Zusätzlich hierzu konnte im Rahmen zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen gezeigt werden, dass Piperin Bioverfügbarkeit und Absorption zahlreicher Nährstoffe/Wirkstoffe erhöhen kann, da es eine Vielzahl von Enzymen hemmt, die für den Abbau dieser Inhaltsstoffe verantwortlich sind.
5 mg sind auch in Pre Workout Supplements und unter Anbetracht der Menge der enhaltenen Wirkstoffe eine gute Dosierung.


Einnahme und Wirkung

Eine Portion ist mit drei Kapseln ca 30 Minuten vor dem Frühstück oder ca. 30 Minuten vor der Trainingseinheit mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Zwar riecht das Innere der Dose nach einer Mischung aus der bekannten Plastik-Verpackung und einem leicht pfeffrigen Hauch, jedoch sind die Kapseln selber nahezu geschmacks- und geruchsneutral.
Die Anzahl der Kapsel pro Portion entspricht dem unteren Durchschnitt und beträgt bei Produkten mit vergleichbaren Dosierungen teilweise bis zu sechs Kapseln.

Mit knapp 2,2 cm Länge und 0,7 cm Breite sind die Kapseln nicht die Kleinsten ihrer Art, aber dennoch problemlos einnehmbar. Durch die klare Kapselhaut ist ein hellbraunes, feines Pulver zu erkennen.

p_20160403_114303.jpg

Für den Test der Wirkung wurde der Shredded Warrior in mehreren Durchgängen von verschiedenen Personen mit unterschiedlichem Fitness-Level, aber nicht als Dauer-Supplementierung eingenommen.

Der Effekt war bei allen Personen identisch zu beobachten, besonders deutlich, als die Kapseln zu einer Cardio-Einheit am Morgen auf leeren Magen eingenommen wurden. Kurz nach dem Aufwärmen ist der Kreislauf schneller als sonst im „Betriebszustand“ und die Thermogenese setzt während dem Training zum einen eher und zum anderen deutlich stärker ein. Zudem lässt einen die spürbare Menge an Wirkstoffen das Training fokussierter, intensiver und sogar länger ausfallen.

Nebenwirkungen konnten bei keiner Person vermerkt werden.

Grundsätzlich sei gesagt, dass man von einem Fatburner keine Wunder in Form plötzlichen Gewichtsverlustes oder Ähnlichem erwarten darf. In einer kalorienreduzierten Diät können sie jedoch den ohnehin nach einiger Zeit verlangsamten Stoffwechsel ankurbeln und, wie in dem Fall, ein Training effizienter gestalten.

Fazit und Preis

Der Shredded Warrior ist ein gut dosierter Fatburner, welcher bereits im Test unter unregelmäßiger Einnahme von verschiedenen Personen eine spürbare Wirkung bewies. Erhöhte und schneller eingesetzte Thermogenese sowie der Kreislauf anregende Effekt wurde bei allen in ähnlicher Ausprägung bestätigt.
Ein klarer Vorteil des Produktes ist seiner Eignung für die vegane Ernährung und die Transparenz der verwendeten, legalen Wirkstoffe und den bestätigenden Zertifizierungen.

Derzeit kostet die Dose mit 90 Kapseln und damit der Menge einer 30-Tage Supplementierung 34,99€ und ist damit in den Durchschnitt vergleichbarer Fatburner-Produkte einzuordnen.

Der Shredded Warrior ist hier bei CN Nutrition erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: