Blackline2.0 – Hydro-Beast Pro

Vor einiger Zeit haben wir eine Vorab-Version des neuen Hydro-Beast Pro Booster von Blackline2.0 testen dürfen und nun ist die überarbeitete Endversion geschaffen. Selbstverständlich haben wir uns nicht nehmen lassen den „Trainingsbooster der neuesten Generation“ testen und haben uns auf der FIBO 2016 ein paar Portionen mitgeben lassen.

Wie bereits beim letzten Test erläutert, bietet die Idee ein Pre-Workout Supplement in Kapselform eindeutige Vorteile gegenüber der Einnahme des üblichen Getränkes: Während hierbei nämlich Teile des Wirkstoffes an der Innenwand der Speiseröhre kleben bleiben können, löst sich die Hülle der Kapsel erst im Magen oder Darm auf und gibt dann den Wirkstoff frei, sodass dieser direkt in die Blutbahn gelangt. Weiterhin sind Kapseln haltbar, geschmacksneutral und eine Fehldosierung bedarf einen besonderen Mangel an Fähigkeiten.

Da wir uns nur einige Portionen in unsere neue #sinob Pillenbox legen lassen haben, überspringen wir an dieser Stelle das Thema Design und widmen uns gleich den Fakten.


Inhaltsstoffe

Im Vergleich zur vorangegangenen Version 6 wurden der Version 7 noch 200 mg Niacin hinzugefügt, während die Mengen der anderen Wirkstoffe identisch bleiben. Zwar haben wir keine Angabe zur verwendeten Kapselhülle, jedoch können wir hier mit großer Wahrscheinlichkeit von der gängigen Gelatine-Hülle ausgehen.

Wirkstoffe Pro 6 Kapseln
Creatinol-O-Phosphat 1850 mg
L-Phenylalanin 1500 mg
N-Acetyl-L-Tyrosin 1100 mg
Chocamine 700 mg
L-alpha-Glycerylphosphorylcholin 500 mg
Selaginella tamariscina-Extrakt (20%) 400 mg
Niacin 200 mg
Grüntee-Extrakt 125 mg
Megnesiumstearat 6 mg

Creatinol-O-Phosphat

Ist ein chemisch verändertes Creatin, bei dem die Phosphatgruppe an eine andere Stelle des Moleküls angehängt wurde. Es gilt als cardioprotektiv, anti-ischämisch und anti-arrhythmisch, da es derartige Effekte bereits in mehreren Studien gezeigt hat. CoP soll zudem eine reduzierte Herzkontraktionsfunktion wiederherstellen und die anaerobe Glykolyse beeinflussen und ist für eine gute Absorption nach intramuskulärer Verabreichung (Injektion) bekannt.

L-Phenylalanin

Natürliches Monoamin Alkaloid, die für psychoaktive und anregende Wirkungen bekannt sind durch die Funktion als Neuromodulator oder Neurotransmitter im zentralen Nervensystem.

N-Acetyl-L-Tyrosin

Ist ein acetyliertes Derivat der nicht-essentiellen Aminosäure L-Tyrosin. Es wird vermutet, dass NALT durch die Acetylierung schneller absorbiert wird und bioverfügbarer als L-Tyrosin ist, sodass es eine stärkere Wirkung erzielen kann. L-Tyrosin ist eine von 20 nicht-essentiellen Aminosäuren , die von Zellen bei der Synthetisierung von Proteinen verwendet werden. L-Tyrosin kann die geistige Wachheit zu steigern, Gefühle des Wohlbefindens erhöhen und körperliche sowie geistige Müdigkeit kompensieren. Es hat außerdem einen antioxidativen Effekt und hilft dadurch, Zellmembrane vor Schädigung durch freie Radikalmoleküle zu schützen.

Chocamine 700 mg

Extrakt aus der Kakaobohne der die gleichen bewährten Vorteile von Schokolade hat, ohne die Nachteile von überflüssigen und oft ungesunden Stoffen (wie Fett und Zucker) zu enthalten. Von der Wirkung wird mehr Energie, Appetitzügelung, verbesserte Lipolyse (Fettverbrennung), bessere Gemütsverfassung, höhere Konzentration, gesteigerte Wachsamkeit, erhöhte körperliche Leistungsfähigkeit und aphrodisische Eigenschaften versprochen.

L-alpha-Glycerylphosphorylcholin 500 mg

Bekannter als α-GPC oder Cholinalfoscerat, ist ein natürlich vorkommendesCholin-Zwischenprodukt, welches bei der Umwandlung von Zellmembranen zu Cholin entsteht. Das Nahrungsergänzungsmittel ist eine Cholinform mithoher Bioverfügbarkeit, welches die Blut-Hirn-Schranke passiert und im Gehirn die Cholin-Konzentration anhebt. Es gilt als eines der effektivsten zugelassenen “Gehirndoping”-Mittel, denn die Studienbelegten Nutzen lassen sich sehen: Fördert die Synthese von Zellmembranen und erhöht dieMembranfluidität, Unterstützt die Acetylcholin-Synthese, Schützt vor kognitiven Defiziten, welche durch Anticholinergika verursacht werden, hebt die Merkfähigkeit an, erhöht die Förderung von Wachstums-Hormonen, steigert die maximale Muskelkraft während einer Übung und verbessert die geistige Funktion bei älteren Demenz-Patienten.

Selaginella tamariscina-Extrakt 400 mg

Extrakt der Amentoflavone, einer Heilpflanze aus der chinesischen Medizin stammend und bekannt für die Wirkung eines besseren Pump während des Trainings. Der Inhaltsstoff ist außerdem noch für seine fettverbrennende Wirkung bekannt.

Niacin 200 mg

Auch bekannt als Niktonsäureamid oder geläufiger Vitamin B3, spielt besonders bei der Energieversorgung des Körpers eine bedeutende Rolle. Darüber hinaus trägt es der Regeneration der Muskeln, der Nerven, der DNA und der Haut bei.

Grüntee-Extrakt 125 mg

Grüner Tee enthält die Aminosäure L-Theanin. Diese wirkt beruhigend sowie stresslösend und führt nachweislich zu einem verstärkten Auftreten von Alpha-Wellen im Gehirn, welche mit einem Zustand entspannter Wachheit assoziiert werden, der als optimal bei der Bewältigung komplexer geistiger Aufgaben gilt. Er begünstigt ruhiges, gelassenes Denken, Informationsverarbeitung und entspannte Konzentration.
Mit 125 mg ist der Booster nicht besonders hoch dosiert.

Magnesiumstearat 6 mg

Die Magnesiumverbindungen gesättigter Fettsäuren sind als Zwischenprodukte des Fettstoffwechsels auch im menschlichen Organismus zu finden. Das feine Pulver hat sehr gute Hafteigenschaften und wird deshalb vor allem als Trennmittel eingesetzt. Magnesiumsalz der Speisefettsäuren gilt als unbedenklich und ein ADI (acceptable daily intake) Wert ist nicht festgelegt.


Einnahme und Wirkung

Eine Portion ist auf 6 der roten und mit ca. 2,5 cm Länge auch recht großen Kapseln ausgelegt. Wer kein großer Fan von Tabletten bzw. Kapsel-Supplements ist, wird die Einnahme wohl als einen kleinen unangenehmen Snack hinnehmen müssen, jedoch stört mich persönlich die Einnahmeform wenig und die Kapseln sind in zwei Durchgängen eingenommen. Geschmacklich wird es hier keine Diskussionen geben: sie schmecken neutral.

p_20160424_201741.jpg

Die bekannte Übersicht zur mir: 20 Jahre jung, 1,74m groß, knapp vier Jahre Fitness und aktuell ein KFA von unter 10 %. Die Booster werden grundsätzlich mit einem gesunden Grad an Pessimismus getestet und die Kapselform weckte anfangs zugegebener Weise verstärkt Zweifel ob eine Wirkung spürbar ist.

Trainiert wurde zu verschiedenen Tageszeiten und Trainingsprogrammen.

Wer eine spürbare Starthilfe sucht, wird beim Hydro-Beast Pro wahrscheinlich nicht das richtige Produkt finden, denn die eigentliche Wirkung entfaltet sich erst zu Beginn des Trainings welches man durch Eigenmotivation starten lassen muss.

Der Fokus setzt hier nicht schlagartig und paranoid ein, sondern entwickelt sich nach wenigen Sätzen zu einem angenehmen Konzentrationsgefühl auf das im Moment Wesentliche: das Training. Man fühlt sich einfach wohl, ohne diese aggressive Stimmung einzunehmen und die Umwelt gänzlich auszublenden.

Der Pump fällt etwas ausgeprägter aus als beim nüchternen Training, jedoch liegt hier nicht die Stärke des Hydro Beast Pro. Bei jedem Training war die entsprechende Muskulatur nach wenigen Arbeitssätzen gut durchblutet. Der Pump zum Ende jeder Übung gestaltete sich äußerst ausgeprägt, wobei dies von vielen Faktoren abhängt und unzweifelhaft mit durch die intensiveren Sätze zusammenhing, denn…

…hinsichtlich Energie und Ausdauer hat der Hydro Beast Pro keineswegs enttäuscht. Zwar wird man nicht plötzlich mehr Gewicht bewältigen können, aber das Training fiel jedes Mal länger und intensiver aus ohne bei den letzten Sätzen einen Gang runter zu schalten.

Erfreulicher Weise konnten bei beziehungsweise nach dem Training keinerlei Nebenwirkungen festgestellt werden. Andersrum konnte sogar nach dem auspowerndem Training am Abend ziemlich gut eingeschlafen werden.

Fazit

Wieder konnte und Blackline2.0 beweisen, dass dessen Motto shit is not our business #sinob nicht einfach nur ein Slogan ist. Der Hydro Beast Pro konnte trotz anfänglicher Zweifel überzeugen und jedes Training spürbar auf ein höheres Level bringen.

Ob der Hydro Beast Pro auch tatsächlich im Sortiment von Blackline2.0 aufgenommen wird, hängt noch von dem Feedback des Testerkreises ab. Zum Preis konnten ebenfalls noch keine Angaben gemacht werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: