Got7 Nutrition – Core Bar

Eiweißriegel sind der Freund vieler Sportler und unbestritten ziemlich lecker, praktisch und perfekt für die bewusste Sünde. Wenige Namen und amerikanische Hersteller fallen für dieses Produkt sofort in den Kopf. Andere haben diverse Eiweißriegel mehr symbolisch und weniger als Kernprodukt im Sortiment, da die Konkurrenz mit dem Original nicht zu schlagen sei. Wenn jedoch ein Hersteller in weniger als einem Jahr seit Markteintritt ein solches Aufsehen mit einem neuen Eiweißriegel erwecken kann wie Got7 Nutritions, dann ist dies bereits Grund genug, dass auch wir die Core Bar genannte Geschmacksinnovation testen müssen. Auf der Website präsentiert sich Got7 Nutritions als junges deutsches Brand, welches sich durch Qualität, Made in Germany, und nachhaltige Preisstabilität auszeichnet. Das expandierende Sortiment fasst derzeit eine übersichtliche Anzahl verschiedener Supplementprodukte, darunter der besagte an Popularität gewinnende Core Bar in den 6 verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • Chocolate Brownie
  • Cinnamon Roll
  • Cookies&Cream
  • Dark Chocolate Chunk
  • Nuss Nougat Creme und
  • Stracciatella

Für den Test werden wir jede Geschmacksrichtung uns näher ansehen und selbstverständlich verkosten und verkosten lassen.

p_20160316_165407.jpg


Zum Test der zwei im Herbst 2016 hinzugekommenen Sorten geht es >hier< lang.


Design und Verpackung

Jeder Riegel befindet sich in einer sehr ansprechenden Folienverpackung in den Markenfarben rot und weiß. Der silberne Core Bar Schriftzug mit Geschmacksrichtung in silber wie auch das Abbild der im Mund das Wasser zusammenlaufen lassenden Cookies, Brownies, Kuchen je nach Geschmacksrichtung.
Auf der Rückseite sind übersichtlich die Nährwerte, Inhaltsstoffe, Haltbarkeitsdatum und sonstige übliche Hinweise sowohl auf deutsch als auch auf englisch abgedruckt.

p_20160316_165520.jpg

Insgesamt hinterlassen die Core Bars einen Interesse-weckenden Eindruck und bestechen mit ihrem auffallenden Aussehen. Die Angaben sind transparent gelistet und dank der kontrastreichen Farben und Übersichtlichkeit auch sehr gut lesbar.

Bei Ankunft des Paketes waren die Riegel noch ein Jahr haltbar.


Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe der Riegel unterscheiden sich je nach Sorte anhand der geschmacksgebenden Zutaten, denn hier wurde nicht schlicht auf verschieden schmeckendes Aroma gesetzt, sondern auch entsprechende Komponenten verwendet. Die in allen Geschmacksrichtung wieder zu findende Basis bilden folgende Inhaltsstoffe:

Eiweißmischung (Milcheiweiß-Isolat, Milcheiweiß-Konzentrat), Isomalto-Oligosaccharid (Präbiotischer Ballaststoff) aus Tapiokastärke, Füllstoff (Polydextrose), Fructo-Oligosaccharide-Sirup, Feuchthaltemittel (Glycerin), Säurungsmittel (Citronensäure), Säureregulator (Natriumhydrogencarbonat), MeersalzEmulgator (Soja-Lecithin), Süßungsmittel (Sucralose)

Als Eiweißquellen kommen ein Molkeneiweißisolat und Molkenproteinkonzentrat zum Einsatz. Lobenswert ist hier der Verzicht auf billigere Proteinquellen wie Soja-Protein oder Trockeneipulver.

Isomalt ist ein einfach gesagt ein Zuckeralkohol und trägt die chemische Bezeichnung E953. In Lebensmitteln findet er als Zuckeraustauschstoff Verwendung, welcher aus Saccharose gewonnen wird. In einem chemischen Prozess wird die Saccharose enzymatisch gespalten und anschließend in Isomalt umgewandelt.
Oligosaccharide  sind Kohlenhydrate (Zucker), die aus mehreren gleichen oder verschiedenen Monosacchariden aufgebaut sind, und durch chemische Bindungen miteinander verbunden sind.

Polydextrose ist eine synthetische Verbindung aus Glucose, Sorbit (E 420) und Citronensäure (E 330). Die selbst kaum süß schmeckenden Kristalle verhalten sich ähnlich wie Zucker, werden aber im Körper unabhängig von Insulin verwertet und liefern nur 1 – 2 kcal Energie pro Gramm. Polydextrose gilt als unbedenklich.

Als Grundbaustein aller Fette kommt Glycerin in allen lebenden Zellen vor. Der chemisch zu den Alkoholen gehörende Stoff schmeckt leicht süß. Wegen seiner wasserbindenden Eigenschaften wird Glycerin eingesetzt, um das Austrocknen von Lebensmitteln zu verhindern. Auch Glycerin gilt als unbedenklich.

Citronensäure ist ein Bestandteil jeder lebenden Zelle und ist das meistgebrauchte Säuerungsmittel in der Lebensmittelindustrie. Citronensäure ist für Lebensmittel (ausgenommen unbehandelte) allgemein zugelassen und gilt wieder als unbedenklich.

Natriumhydrogencarbonat ist ein Natriumsalz der Kohlensäure, das Säuren neutralisiert und dabei das Gas Kohlenstoffdioxid freisetzt. Auch Natriumcarbonate sind für Lebensmittel allgemein zugelassen und gelten als unbedenklich.

Sucralose ist chemisch eng mit dem Haushaltszucker (Saccharose) verwandt. Die weißen, leicht wasserlöslichen Kristalle haben eine Süßkraft, die etwa 600-mal stärker ist als die des Zuckers. Sucralose kann im menschlichen Körper nicht verwertet werden und liefert daher keine Energie. Sucralose gilt als unbedenklich und der ADI-Wert (Acceptable Daily Intake) wurde auf 15 mg/kg Körpergewicht festgelegt.
Auch hier sei Got7 aufgrund dem Verzicht auf dem in Kritik geratenen Aspartam gelobt.


 

Aber hier sei genug der trockenen Theroie, kurzes Zwischenfazit: die Inhaltsstoffe sind alle in Maßen unbedenklich!

Nährwerte

Da im Folgenden bei jeder Geschmacksrichtung die Nährwerte aufgezeigt werden, halten wir diesen Abschnitt knapp und allgemein.

Jeder Riegel wiegt (mit maximaler Abweichung von 1 Gramm bei uns) 60 Gramm. Der Proteinanteil macht nicht nur den größten Anteil der Makronährstoffe aus, sondern besträgt pro Riegel stolze 21 bzw. 22 g!

Die Kohlenhydratmenge bewegt sich unter 10 g wovon der Zucker maximal 2 g einnimmt. Dies wird zum einen durch die Verwendung von Süßungsmitteln statt normalem Zucker und überwiegend Nüssen oder Schokolade als zusätzliche Inhaltsstoffe ermöglicht.

Auch die Fette zwischen 1,7 g – 3,4 g sind vergleichsweise zu anderen (Protein-)Riegeln und Schokolade haltigen Geschmacksrichtungen sehr niedrig.

Mit rund 18 g Ballaststoffen sind die Core Bars zudem ein ordentlicher Sattmacher und Verdauungsförderer.

Einzig eine Geschmacksrichtung als kleiner „Ausreißer“ mit 233 kcal betragen seine Geschwisterprodukte ungefähr 170 kcal und sind damit wirklich keine all zu große Sünde. Besonders unter Betracht der Brennwert-Zusammensetzung zum größten Teil aus den Eiweißen lässt die Nährwerte eines süßen Snacks im guten Licht erscheinen.

Chocolate Brownie

  Pro 100 g Portion (60 g)
Brennwert 1138 kJ / 271 kcal 683 kJ /163 kcal
Fett 2,9 g 1,7 g
–          gesättigt 1,8 g 1,1 g
Kohlenhydrate 12,8 g 7,7 g
–          davon Zucker 1,4 g 0,8 g
Ballaststoffe 30,8 g 18,5 g
Eiweiß 36,7 g 22,0 g
Salz 0,54 g 0,32 g

Zusätzliche Inhaltsstoffe

Kakaopulver (5,0 %), Kakaobutter, Aroma, Mandeln

p_20160318_124908_1.jpg

 

Wir behaupten, dass der Chocolate Brownie die einfachste Sorte der Core Bars ist und dennoch zusagt. Die Konsistenz ist weniger zäh als manch ein „Low-Carb“-Konkurrenzriegel und sogar etwas luftig. Für alle Riegel gilt: sie sollten maximal bei Zimmertemperatur gelagert werden, denn sonst werden sie unangenehm klebrig. Aus dem Kühlschrank sind sie wiederum etwas hart.

 


 

Nuss-Nougat-Creme

  Pro 100 g Portion (60 g)
Brennwert 1210 kJ / 288 kcal 726 kJ / 173 kcal
Fett 5,6 g 3,4 g
–          gesättigt 1,9 g 1,1 g
Kohlenhydrate 13,0 g 7,8 g
–          davon Zucker 2,0 g 1,2 g
Ballaststoffe 29,9 g 17,9 g
Eiweiß 35,0 g 21,0 g
Salz 0,42 g 0,25 g

Zusätzliche Inhaltsstoffe

Mandelmehl (3,0 %), Haselnüsse (2,8 %), Kakaobutter, Aroma (enthält Soja, Gluten)

p_20160318_125433_1.jpg

Der Nuss-Nougat-Creme Core Bar ist der flachste und auch zähste in der Familie. Er erinnert von der Konsistenz her sehr an die bekannten süßen Kaustreifen aus der Kindheit, schmeckt jedoch deutlich besser – mehr nach Haselnuss als Schokolade und nicht betäubend süß wie eine Nuss-Nougat Streichcreme.

 


 

Cinnamon Roll

  Pro 100 g Portion (60 g)
Brennwert 1193 kJ / 284  kcal 716 kJ / 170 kcal
Fett 4,5 g 2,7 g
–          gesättigt 2,2 g 1,3 g
Kohlenhydrate 12,0 g 7,2 g
–          davon Zucker 1,6 g 1,0 g
Ballaststoffe 31,0 g 18,6 g
Eiweiß 36,7 g 22,0 g
Salz 0,49 g 0,29 g

Zusätzliche Inhaltsstoffe

Mandeln, Kakaobutter, Aroma

p_20160319_122932.jpg

Von der Konsistenz her mit dem des Chocolate Brownie zu vergleichen, aber geschmacklich deutlich interessanter. Zunächst eine Mischung aus Zimt und leichter Vanillenote und anschließend ein deutlicher Mandelgeschmack der eindeutig an die Vanille Zimt Rolle erinnert.


 

Cookies and Cream Flavour

  Pro 100 g Portion (60 g)
Brennwert 1220 kJ / 291 kcal 732 kJ / 175 kcal
Fett 4,3 g 2,6 g
–          gesättigt 2,1 g 1,3 g
Kohlenhydrate 16,6 g 9,9 g
–          davon Zucker 2,6 g 1,0 g
Ballaststoffe 30,0 g 18,0 g
Eiweiß 35,0 g 21,0 g
Salz 0,41 g 0,25 g

Zusätzliche Inhaltsstoffe

Kakaohaltige Mürbegebäckstückchen (4,0 %)(Weizenmehl, Zucker, pflanzliches Fett (Palm), Kakaopulver (10%), Magermilchüulver, natürliches Aroma, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat,  Ammoniumhydrogencarbonat), Kakaobutter

p_20160319_175320.jpg

Wer schon mal Cookies gebacken hat / backen lassen hat, weiß dass man kaum dem unfertigen Teig widerstehen kann. Der Cookies and Cream trifft genau einen solchen „fast fertigen“ Cookie, welcher sogar wegen der leicht trockenen und gleichzeitig innen etwas krümeligen Konsistenz sehr daran erinnert. Obwohl hier keine wirklichen Keksstückchen sondern eine Art Schokoladensplitter enthalten sind, trifft er exakt den Cookies and Cream Geschmack.


 

Stracciatella

  Pro 100 g Portion (60 g)
Brennwert 1227 kJ / 293  kcal 736 kJ / 176 kcal
Fett 5,3 g 3,2 g
–          gesättigt 3,0 g 1,8 g
Kohlenhydrate 12,9 g 7,7 g
–          davon Zucker 1,7 g 1,0 g
Ballaststoffe 30,6 g 18,3 g
Eiweiß 36,7 g 22,0 g
Salz 0,39 g 0,23 g

Zusätzliche Inhaltsstoffe

gebrochene Kakaobohnen (4,5 %), Kakaobutter, Mandelmehl, Aroma

p_20160319_122302.jpg

Obwohl ich persönlich kein großer Stracciatella Fan bin, hat mir die Riegelversion des bekannten Joghurts bzw. Eissorte dennoch zugesagt. Etwas weicher wie die anderen Riegel und eine leichte Vanillenote zu der sonstigen Joghurt-Schokostückchen-Komposition.


Dark Chocolate Chunk

  Pro 100 g Portion (60 g)
Brennwert 1215 kJ / 389  kcal 729 kJ / 233 kcal
Fett 5,2 g 3,1 g
–          gesättigt 2,9 g 1,7 g
Kohlenhydrate 14,2 g 8,5 g
–          davon Zucker 3,4 g 2,0 g
Ballaststoffe 30,2 g 18,1 g
Eiweiß 35,0 g 21,0 g
Salz 0,41 g 0,25 g

Zusätzliche Inhaltsstoffe

Schokoladen-Chunks (4,5 %), (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Dextrose, Emulgator (Soja-Lecithin), natürliches Aroma), Kakaobutter, Mandeln, Aroma, Kakaopulver (0,5 %)

p_20160319_175714.jpg

Von den Nährwerten her der etwas energiereichere unter den Core Bars, aber diese Süne – falls man das überhaupt als eine Solche bezeichnen darf – lohnt sich alle mal! Ähnlich wie der Chocolate Brownie für die Masse des Riegels, ergänzt um die dunklen Schokoladenstückchen verführen jeden Schokoladenliebhaber.


Fazit

Sie sind einfach lecker. Sechs Geschmacksrichtungen die alle ihren eigenen Scharm mitbringen und verführen. Besonders gefallen haben uns die Sorten mit echten Nuss- und Schokoladen-Stückchen, aber auch bei den anderen können wir nicht lügen und behaupten sie hätten uns nicht geschmeckt. Intensiver vollmundiger Geschmack, etwas angenehmere Konsistenz als andere vergleichbare Proteinriegel, wobei hier der Nuss-Nougat etwas aus der Reihe fällt. Etwas benachteiligt werden hier die nicht selten anzutreffenden Nussallergiker, da bis auf den Cookies and Cream Flavour alle Riegel Nussbestandteile enthalten.
Ansehnliche Nährwerte mit mindestens 21 Gramm Eiweiß, kaum Zucker und wenig Fett. Zudem sei gesagt, dass die Riegel mit unter wegen der Ladung Ballaststoffe gut sättigen und nicht wie beispielsweise ein üblicher Keks, Cookie oder Stück Schokolade zum nächsten Bissen verleitet.

Der Preis pro Riegel beträgt 1,95 € und damit sogar etwas günstiger als die bekannte amerikanische Konkurrenz oder andere vergleichbare Riegel. Sind sie denn auch besser?? Unsere Meinung: Ja, wir bevorzugen den Got7 Core Bar und werden sie sicherlich noch des öfteren genießen!

Der Core Bar in allen Geschmacksrichtungen ist hier bei Got7 Nutrition erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: