Men’s Health Power Warm Up Sports Gel

Besonders in der kalten Jahreszeit ist folgende Situation ein bekanntes Problem: Vor dem intensiven Training wird selbstverständlich erstmal der Körper und vor allem die Zielmuskulatur aufgewärmt, aber trotz Laufband, Crosstrainer oder Sätzen mit leichtem Gewicht fühlt sich die Muskulatur einfach nicht aufgewärmt an.

Men’s Health will hierfür eine optimale Lösung gefunden haben:
Das Warm Up Sports Gel als „optimale Unterstützung für Ihre Vorbereitungs- und Aufwärmphase vor dem Sport. Die speziell für Sportler entwickelte Rezeptur mit Wärme-Komplex, Koffein und Tigergras wärmt und entspannt durch sanftes Einmassieren die Muskeln und erhöht die Hauttemperatur, wodurch Muskelverspannungen gelöst werden. Denn Wärme ist bekanntlich die beste Prophylaxe gegen Zerrungen und Verletzungen.“

 

Außerdem verspricht das Produkt einen frisch-herbem, männlichen Duft zu haben, schnell einzuziehen ohne zu fetten und auf
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt zu sein.img-20160105-wa0001.jpg

 
In der Schachtel findet sich neben dem Produkt ein kleiner
Warm-Up-Plan mit Tipps und Übungen für das Aufwärmen auf deutsch und englisch.

 

 

img-20160105-wa0004.jpg

 

 

Auf der Flasche mit 150 ml Inhalt des Gels finden sich noch einmal die Produktbezeichnungen, Inhaltsstoffe, Anwendungsempfehlung und weitere übliche Hinweise. Unter einer durchsichtigen Kappe befindet sich oben der Spender für das Gel.

 

Die Inhaltsstoffe

Aqua · Helianthus Annuus Hybrid Oil · Glycerin · Caprylic/Capric Triglyceride · Cetearyl Alcohol · Glyceryl Stearate · Pentaerythrityl Distearate· Butyrospermum Parkii Butter · Dicaprylyl Ether · Parfum · Camphor · Menthyl Lactate · Methyl Nicotinate · Butylene Glycol · Sodium Hydroxide · Centella Asiatica Leaf Extract · Sodium Stearoyl Glutamate · Carbomer · Phenoxyethanol · Benzyl Alcohol · Linalool · Coumarin

Eine Wasserbasis mit verschiedenen Ölen, Alkoholen, Parfüm, Verdickungsmittel, Extrakten und sogar Koffein.

Anwendung

„Vor dem Sport auf Körperstellen, die besonders beansprucht werden auftragen und leicht einmassieren.“

Zusätzlich noch der Hinweis, dass es durch die stärkere Durchblutung zu roten Hautstellen kommen kann.

Praxistest

img-20160105-wa0003.jpg

Das Gel selber ist durchsichtig, dickflüssig und mit einem männlichen, angenehmen Duft parfümiert. Für Frauen ist das Produkt meines Erachtens demnach weniger geeignet. Die Flaschenform mit dem Spenderkopf ist sehr praktisch zum Portionieren und durch die Verschlusskappe auch problemlos in der Tasche verstaubar.

 

Die Wirkung spürt man tatsächlich wenige Sekunden nach dem Auftragen. Die entsprechenden Hautstellen und Muskelpartien fühlen sich angenehm warm an und werden stärker durchblutet. Die Wärme bleibt ca. eine Stunde erhalten. Dies merkt man beim Auftragen ohne anschließendes Training da bei Belastung die Muskeln bekanntlich sowie wärmer werden (sollten). An einigen Hautstellen wie im Nackenbereich spürt man ein leichtes wohl tuendes Kribbeln. Für die komplette Beinmuskulatur bräuchte man schon einiges an Gel um einen gleichstarken Effekt zu erzielen, aber besonders für die Arme, Brust und den Latissimus finde ich das Resultat sehr positiv. Die leichte Rötung der Hautstellen tritt wie hingewiesen teilweise ein.

Fazit

Das Power Warm Up Sports Gel von Men’s Health ist zweifellos ein wirksames und angenehmes Mittel zum Aufwärmen einzelner Muskelpartien um beim anschließenden Sport 100% geben zu können. Der Duft macht das Produkt mehr für Männer geeignet. Die Anwendung ist denkbar leicht und die Verpackungsform ziemlich praktisch.
Auch wenn sich die eingeriebenen Muskelpartien schön warm anfühlen, ersetzt das Produkt keinesfalls das Aufwärmen vor dem Sport und dient vielmehr einer „Optimierung“, denn die Muskulatur selber, sowie die Gelenke werden nur durch das Eincremen nicht aufgewärmt, wodurch ernsthafte Verletzungen auftreten können. Für mich wäre das Produkt eher in der kalten Jahreszeit von Bedeutung.
Das Gel ist in diversen Drogeriemärkten und im Onlineshop (hier) zu einem Preis von 7,99 € erhältlich. Im Vergleich zu ähnlichen Produkten bietet das Men’s Health Produkt meines Erachtens ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beitragsbildquelle: menshealth-power.com/de/warm-up-sports-gel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: