Smart Weigh SBS500

Viele Diätratgeber und Sportlermagazine raten davon ab den Erfolg einer Diät rein anhand der Waage zu messen. Sicherlich mag das bei einer herkömmlichen Körperwaage der Fall zu sein, jedoch bieten heute bereits einige Modelle einen weitaus besseren Einblick „in“ oder „auf“ sich selber. Die Smart Weigh SBS500 ist eine solche Körperanalysewaage, welche wir uns in diesem Bericht genauer anschauen werden. Der amerikanische Hersteller Smart Weigh bietet in seinem Sortiment Elektronikprodukte mit Spezialisierung auf Waagen für den alltäglichen sowie professionellen Anwendungsbereich.

 

Verpackung und Inhalt
Die Waage kommt in einem zusätzlichen Karton mit Tragegriff und in weichen, neutralen Farben und einigen Produktmerkmalen auf englisch, spanisch, französisch, italienisch und deutsch. Eine gut erläuterte Bedienanleitung auf englisch und deutsch sowie die 2 Knopfzellbatterien sind neben der Waage selbst im Lieferumfang mit enthalten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Verarbeitung und Design
Das Eigengewicht der Waage mit über 2 kg verleiht dem Produkt bereits beim Auspacken einen stabilen Eindruck. Die Kombination aus formfesten Plastik, Edelstahl und Hartglas sowie eine durchgehend saubere Verarbeitung bestätigen den ersten Eindruck. Unebenheiten, Schielen und potentielle Schwach-/ Bruchstellen sind nicht zu erkennen.

Waage4
Das glänzende schwarze Glas zusammen mit den silbernen Edelstahlelementen wirkt meines Erachtens sehr schön und zeitgemäß, wobei das selbstverständlich subjektiv zu werten ist. Auf der Rückseite befindet sich das Waage6Batteriefach mit 2 Knopfbatterien und einem kleinen Knopf weiter oben zum Umstellen der jeweiligen Maßeinheiten für Längen- und Gewichtgrößen.
Die Tasten auf der Vorderseite in weiß bilden einen schönen Akzent zur schwarzen Glasplatte und sind selber unbeleuchtet.

Waage5

 

Einstellung, Bedienung und Funktionen
Möchte man die Waage im vollen Funktionsumfang nutzen müssen zunächst Daten der jeweiligen Person auf eine der 8 Speicherplätze eingegeben werden. Hierzu drückt man die Taste Set und stellt nacheinander Geschlecht (m / w / m sportlich / w sportlich), die Körpergröße und das Alter über die Pfeiltasten ein und bestätigt mit „Set“. Die Tasten ähneln der Bedienung nach physischen Smartphone Buttons und es ertönt ein Piep-Ton beim Bestätigen. Für eine genaue Messung muss die Waage auf einem harten und ebenen Untergrund stehen. Anders als die meisten Waagen muss zum anschließenden Wiegen nicht zunächst die Waage kalibriert werden (kurz auftreten und warten) sondern man kann sich sofort draufstellen. Bis zu einer Abweichung von 2,5 kg erkennt die Waage die Person mit den entsprechend eingegebenen Daten und wertet nach dem Profil das Gewicht, Wasser-, Fett- und Muskelanteil, Knochenmasse sowie das BMI. Ist kein Profil zugeordnet und das Gewicht stimmt nicht zufällig mit dem einer angelegten Person über ein, wird nur das Gewicht angezeigt. Die negativ LED Anzeige zeigt zunächst das Gewicht auf 100stel Gramm genau an und berechnet nach einblenden von vier Nullen die restlichen Daten. Die Anzeige der anderen Werte wechselt nacheinander jeweils mit ca. 4 Sekunden Anzeigedauer und wiederholt den Durchlauf insgesamt drei Male. Während dessen kann von der Waage runtergestiegen werden ohne das die Anzeige aus geht.
Messen tut die Smart Weigh SBS500 die Daten wie bei den Körperanalyse-Waagen beim Arzt oder Sportmediziner durch eine Stromflusstechnik indem der Widerstand einer kleinen Spannung ausgewertet wird. Dieser ist für den Menschen nicht / bzw in den seltesten Fällen minimal spürbar. (Bei uns hat keiner etwas vernommen)

 

Praxistest
Die Bedienung vom Einstellen bis zur täglichen Nutzung sind kinderleicht und benutzerfreundlich. Das moderne Design hat allen Personen im Haushalt sehr gefallen und auch das „Erfahren“ der eigenen Werte ist besonders zum ersten Mal ziemlich interessant. Die leuchtende Anzeige erleichtert das Ablesen der Werte deutlich zu unserem alten Modell (ebenfalls Digitale-Körperwaage).
Selbstverständlich kann die Waage keine 100% exakten Werte messen, aber auch teure Analysewaagen zueinander bzw auch Analysemethoden kommen immer zu unterschiedlichen Werten. Die Messungen der Smart Weigh sind für den Normalverbraucher aber völlig ausreichend und stimmen aber mit der Schätzung der Werte eines Bekannten aus dem Medizinbereich. Die Werte einer Sportuntersuchung welche ich vor weniger als einem Monat machen ließ, kamen etwa auf die selben Werte.


Fazit

Für den Normalverbraucher bietet die Smart Weigh SBS500 nutzbare Werte zu Gewicht, Fett-, Muskel- und Wasseranteil, Knochenmasse und BMI. Speichermöglichkeit für bis zu 8 Personen, welche automatisch nach dem ersten Einstellen erkannt werden. Eine solide Verarbeitung durch die Kombination von Edelstahl und Hartglas in schwarz und silber sorgen nicht nur für die Stabilität sondern auch für ein schönes Design. Das Setup ist quasi selbsterklärend und sehr leicht zu bedienen. Die LED Anzeige mit negativem Farbbild (Helle Zahlen auf dunklem Hintergrund) ist auch aus Distanz und bei schwachem Licht angenehm zu lesen.
Für den aktuellen Preis von 34,99 € bietet das Produkt ein, meines Erachtens nach, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: