Testosteron Booster IRON ORE TEST

Testosteron, das wohl bekannteste Sexualhormon wird oft als Hauptverantwortlicher für die Männlichkeit gesehen und mit Bartwuchs, tiefer Stimme, Kraft und Aggressivität verbunden, obwohl es tatsächlich in den Körpern beider Geschlechter vorzufinden ist. Während es bei Frauen wegen dem deutlich geringeren Mengen überwiegend dafür sorgt den Cholesterinspiegel zu regulieren und den Knochenaufbau zu unterstützen, hilft es Männern neben der bereits erwähnten Effekten auch den Muskelaufbau anzuregen. Gerade deswegen ist Testosteron besonders unter Sportlern sehr beliebt und wird von professionellen Bodybuildern sogar als Dopingmittel eingesetzt. Die Popularität ging sogar soweit, dass ambitionierte Kraftsportler Stierblut tranken um sich das Männerhormon auf „natürliche Art und Weise“ zuzuführen.

Zum Glück handelt es sich in diesem Testbericht um eine deutlich angenehmere Art der Testosteron-Ergänzung nämlich als Supplement der Marke Iron Ore Health. Der Anbieter vertreibt momentan eine überblickliche Anzahl an verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln über Amazon und war mir persönlich vor dem Test auch unbekannt.

Dargeboten als Monatskur in Tablettenform verspricht der Hersteller mit dem Produkt die beste natürliche Form für den Aufbau von Muskelmasse, besserer Vitalität, Muskelwachstum, Fitness, Proteinaufnahme, Workouts und Haarwachstum zu bieten.

Verpackung

Die klassische Kunststoffdose wie man es von Nahrungsergänzungsmitteln kennt im maskulinen schwarz-weiß gehalten mit der Produktbezeichnung und Beschreibungen auf englisch. Eine eigene Nährwertangabe ist nicht zu finden, sondern die Mengen in der Zutatenliste aufgelistet. Unter dem Drehverschluss findet sich ein Sicherheitssiegel als Qualitätsmerkmal für den Kunden. Die Monatskur in der eher vergleichsweise großen Dose beinhaltet 120 Tabletten.

Eigenschaften und Einnahme

Mit über 2 cm in der Länge und ca. 1 cm Breite gehören die weiß bräunlich befleckten Tabletten sicherlich zu den größten mir bisher untergekommenen Nahrungsergänzungsmitteln.

0 (8)

Der Geruch erinnert ein wenig an eine trockene Bullion-Mischung von Maggi welcher jedoch geschmacklich kaum ins Gewicht fällt.
Mit einer Verzehrempfehlung von 4 Tabletten täglich zu einer Mahlzeit liegt es, besonders die Größe der Tabletten mitbetrachtet, eher über dem Durchschnitt von Supplements.
Neben dem üblichen Hinweis das Produkt von Kleinkindern unzugänglich aufzubewahren und nicht in bestimmten medizinischen Fällen und Schwangerschaft einzunehmen sind die Nebeneffekte schlicht als selten eintreffend angegeben. Andere Quellen nennen dagegen mögliche Nebenwirkungen in Form von harmlosen Stimmungsschwankungen bis hin zu Herz-Kreislaufstörungen, Veränderung der Schilddrüsenfunktion und zahlreichen mehr. Ob das nicht auf dem Produkt gekennzeichnet werden sollte halte ich persönlich für fraglich.

Inhaltsstoffe

Betrachtet man die Inhaltsstoffe des Produktes sollte der einzige für Allergiker bedeutende Bestandteil das enthaltene Soja darstellen. Einige der nicht wenigen Inhaltsstoffe wie einzelne Aminosäuren, Ginseng oder Vitamine werden auch als einzelne Nahrungsergänzungsmittel wie dem BCAA angeboten. Viele der kryptischen Namen sind mir auch bei nicht wenigen bisherigen Supplement Tests noch nicht vorgekommen, aber auffällig schädliche Stoffe sind nicht vorzufinden. Praktisch jeder der Inhaltsstoffe wird bei der Einnahme der Tagesportion zu über 100% der empfohlenen Nährstoff-Referenzwertes gedeckt.

Wirkung

Gerade bei Nahrungsergänzungsmitteln welche nicht unbedingt eine sofortige Wirkung versprechen ist eine Beurteilung oder Feststellung der Effektivität nur sehr schwer feststellbar und von jeder Person her unterschiedlich. Nebenwirkungen konnte ich garantiert keine feststellen. Möglicherweise war es auch der Effekt des Placeboeffekts, aber mir kam es an Tagen wo ich das Mittel eingenommen habe vor ein besseres Training absolviert zu haben als an 2-3 Tagen wo ich damit pausiert habe.
Generell fördert die Einnahme von Testosteronmitteln nicht unwesentlich Aufbau und Verstärkung von Muskelfasern, besonders roter Muskelfasern. Die Inhaltsstoffe sowie deren Mengen sind mit ähnlichen Produkten vergleichbar.

Zu einem Preis von aktuell 22,97 € ist es nicht das günstigste Produkt unter den Testosteronboostern aber noch im gesunden Mittelmaß.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: