Vitamin B12 Methylcobalamin

Fühlt man sich schlapp, energielos oder einfach ständig müde wird oft der Mangel an Vitamin B als Grund hierfür gesehen. So ist es nicht wunderlich, dass gerade dieses bereits von den unterschiedlichsten Herstellern, in der verschiedensten Formen, Qualitäten und natürlich Preissegmenten angeboten werden.
Durch die Online-Plattform „Testberichte.reviews“ durfte ich ein eben solches Produkt testen, und zwar das Vitamin B12 Methylcobalamin in Lutschtablettenform von Biomenta aus deren Produktreihe „Bewusster leben“.
Biomenta ist ein 25 Jahre junges Unternehmen mit Sitz in Koblenz am Rhein, welche sich auf Beauty- und Gesundheitsprodukte in den Bereichen Haarausfall, Muskelaufbau, Vitalität und Abnehmen spezialisiert haben. Alle Produkte sind über die eigene Website sowie über Amazon zu erwerben und versprechen eine hohe Qualität bei Konzentrierung auf ein übersichtliches Sortiment um die Gesundheit auf möglichst natürliche Basis zu fördern.

Kommen wir zum getesteten Produkt.
Die Verpackung ist wie für Nahrungsergänzungsmittel denkbar unspektakulär, kleine helle Kunststoffdose mit sicherem Schraubverschluss und dem Etikett mit dem Produktnamen auf der Vorderseite, die Zutatenliste mit den Nährwertangaben sowie eine Produktinformation Vitamin B12 und Folsäure bezüglich, einer Verzehrempfehlung und den üblichen Hinweisen.
Die recht kleine Dose beinhaltet 120 Tabletten mit einem Nettogewicht von nur 30g. Die Verzehrempfehlung ist mit einer „Lutschtablette“ pro Tag angegeben, worauf wir später jedoch nochmal eingehen.
Die Zutatenliste setzt sich zusammen aus einem Süßungsmittel (Xylit), Füllstoff, Säurungsmitteln, Trennmitteln, Algenpulver, Aroma, Methylcobalamin, Folsäure, Biotin und Vitamin D3. Pro Tagesdosis, also eine Tablette, ist der Tagesbedarf von Vitamin B12 zu 44.000%, und Folsäure, Biotin und Vitamin D3 zu jeweils 100% gedeckt. Die Geschmacksrichtung der Tabletten ist mit Orange angegeben.
Verglichen mit anderen ähnlichen Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitamin B listet das Produkt zunächst lediglich die B12 Gruppe in einer beachtlichen Konzentration des Vitamin B auf, jedoch handelt es sich bei Biotin um das Vitamin B7 oder auch Als Vitamin H bekannt. Zudem ist die Anreicherung mit Vitamin D3 eher eine Ausnahme, wobei es sich ebenfalls um ein lebensnotwendiges und essentielles Vitamin handelt, welches vielen Menschen aufgrund von mangelnder Sonne oder Zeit im Freien mangelt. Vitamin B1, B2 und B6, welche als wesentliche Energieträger bekannt sind, sucht man dagegen vergeblich.
Die Tabletten selbst sind, wie die Anzahl und das Nettogewicht schon vermuten lässt, recht klein, orangfarbend und riechen tatsächlich nach fruchtiger Orange bzw einer Zitrusfrucht. Der Geschmack ist ebenfalls sehr angenehm gleich dem Geruch, jedoch hält dieser leider nicht sehr lange an. Die Größe der Lutschtabletten verführen eher dazu die Tabletten entweder gleich zu zerkauen oder sie lösen sich eben nach gerade einmal einer Minute vollständig auf. Ein Appetitanreger ist das Produkt dabei günstigerweise nicht und kommt auch durch die Verwendung von Xylit statt Zucker mit vermutlich unbedeutendem Brennwert aus.

IMG_20150428_213110~2
Die Wirkung kann ehrlich gesagt nur im sehr geringen Maße bewertet werden. Selbstverständlich handelt es sich hier nicht um ein Energiekick wie man ihn von einem Trainingsbooster oder einem doppelten Espresso erwartet, aber das sollte auch nicht den Effekt eines solchen Produktes darstellen.
Der Preis für eine Dose welche einen viermonatigen Bedarf deckt beträgt € 12,47 und liegt dabei im sehr akzeptablen Preissegment von Nahrungsergänzungsmitteln.

Die wesentlichen Vor- und Nachteile nochmal zusammengefasst:

+ Angenehmer Geschmack und Geruch der Tabletten
+ Praktische Verpackungsgröße
+ Hohe Konzentration von Vitamin B12 und Anreicherung mit Vitamin D
+ Preis

– Die Größe der „Lutschtabletten“ lässt diese eher zerkauen oder direkt runterschlucken
– Fehlen von Vitamin B1, B2 und B6 als wichtige Energieträger

Wer nach einer preisgünstigen Alternative für die üblichen Vitamin B Produkte zur Einnahme mit Wasser sucht, ist hiermit wirklich gut bedient. Die kleinen Tabletten sind handlich in der Anwendung, sind keine Appetitanreger wie andere Lutschbonbons, haben eine gute Konzentration des Vitamin B12 und schmecken wirklich lecker. Denkbar wär hier auch die Verwendung für heranwachsende Erwachsene, wobei die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel für Kinder stets mit großer Vorsicht zu behandeln ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: