Vihado Chia Samen

Das neue Superfood – bekannt als die Heilsamen der Maya – stammt aus Mexiko und nennt sich Chia Samen. Derzeit erobern die unscheinbar wirkenden Samen den Gesundheitsmarkt als unglaubliche Energiequelle mit diversen Heilkräften.
Der bereits bekannte Hersteller Vihado bietet die Natur Samen derzeit im Sortiment in einer 500g Packung an und verspricht eine Premiumqualität des zu 100% vegetarischen, veganen, glutenfreien und natürlichen Rohkostproduktes. Neben zahlreichen Vitaminpräparaten bietet der deutsche Hersteller verschiedene von Experten entwickelte Nahrungsergänzungsmittel, „geeignet für Vegetarier“, an.
Die Chia Samen gelten als sehr nährstoffreiche Samen welche bereits den Maya als Grundnahrungsmittel und Heilmittel zugleich dienten. Glaubt man übermittelten Mythen, so reiche bereits die Menge eines Teelöffels der Wundersamen um einen Menschen über den gesamten Tag mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen.
Betrachtet man die Nährwerte, wie auf der Verpackung abgedruckt, weisen die Samen tatsächlich einen bemerkenswerten Nährstoffgehalt auf: Pro 100g bieten sie eine Energiemenge von 447 kcal, zusammengesetzt aus 17g Eiweiß, nur 8g Kohlenhydraten und 31g Fett, wobei diese sich zum größten Teil aus den gesunden Omega-3 Fettsäuren zusammensetzen, welche den Blutdruck sowie den Blutfettspiegel senken, als auch die Durchblutung fördern. Die Proteine setzten sich aus essentiellen Aminosäuren zusammen, welche der Körper nicht selbstständig bilden kann. Die enthaltenen Inhaltsstoffe Kalzium, Kupfer, Phosphor und Mangan unterstützen den Aufbau von Knochengewebe, Muskelfunktionen, die Blutgerinnung, den Regenerationsprozess der roten Blutkörperchen und sind außerdem essentiell für die Funktion von Gehirn und Nervensystem. Die Vitamine A, B1-B3 und E sind für den Reparaturprozess der DNA zuständig und an der Energieumsetzung beteiligt, sind für den Fettstoffwechsel verantwortlich und tragen der gesunden Funktion der Augen bei.

Genug zur Theorie, widmen wir uns Tatsachen. Die Chia Samen kommen in einer hellen Kunststoffdose wobei bei erstem Gebrauch eine Art Sicherheitssiegel am Rand des Deckels zu entfernen ist. Die Klappe ist über ein Gelenk befestigt und wiederverschließbar. Die Zutatenliste hält sich deutlich kurz und präzise, nämlich schlicht: „Chiasamen“. Die Hinweise zur Verwendung empfehlen für die Zugabe zu Broterzeugnissen einen Anteil von 5%, zu Backwaren, Frühstückscerealien und Mischungen aus Früchten, Nüssen sowie Samen zu einem Anteil von 10% und weisen auf eine maximale tägliche Einnahme der Chiasamen von 15g hin. Unter den bereits angesprochenen Nährwertangaben sind die Qualitätsversprechen des Herstellers zu finden.
Die Chiasamen selbst sind relativ klein, ähneln Mohn und/oder Leinsamen und sind geruchs wie auch geschmackslos.
Zur Zubereitung wird üblicherweise ein Gel hergestellt, wobei die Samen mit Wasser zu einem Anteil von etwa 1 zu 5 vermengt und über eine längere Zeit stehen gelassen werden. Über die Nacht im Kühlschrank verweilt gelassen, ergibt sich eine geleeartige Masse, welche ebenfalls geruchs-und geschmackslos ist. Die Samen sind deutlich größer geworden und haben damit einen großen Teil des Wassers aufgenommen. Das Gel kann auf verschiedenste Weisen verwendet und kombiniert werden. Eine Variante ist das Anrühren mit Obst / Beeren und Nüssen für einen sehr sättigenden Snack oder – wie mittlerweile regelmäßig – mit Quark als Eiweißreiches Frühstück vermengt. Die ausgeprägte Sättigungseigenschaft der Chiasamen bietet sich zudem optimal für diäthaltende Personen an, sodass vor einer Mahlzeit eine geringe Menge des Gels ein ziemlich schnelles Sättigungsgefühl bewirken und dabei wertvolle Nährstoffe liefern. Ins Frühstück integriert, komme ich persönlich bis zum späten Mittagessen ohne Heißhunger oder Bedürfnis nach Snacks und das Sättigungsgefühl kommt bei der obligatorischen Tasse Kaffee deutlich schneller zur Geltung als üblich.
Durch den hohen Eiweißgehalt der Samen, bietet sich die Ergänzung zu Mahlzeiten für Vegetarier und Veganer gut an, um den täglichen Eiweißbedarf zu decken, welches für viele eine bekannte Herausforderung darstellt.

Als Fazit haben die Chiasamen durch ihre einfache Verwendung und wirklich beachtlichten Nährstoffzusammensetzung im Test sehr positiv abgeschnitten. Auch wenn ein Teelöffel des Superfoods bestimmt nicht den Tagesbedarf deckt, bieten die Samen vielfältige Verwendungsmöglichkeiten und lassen sich für unterschiedlichste Verwendungszwecke – ob Diät, Muskelaufbau, generelle Gesundheitsförderung oder Eiweiß- bzw. Omega 3 Fettsäurenbedarfsdeckung – nutzen. Gerade für Vegetarier und Veganer könnte das Produkt durchaus interessant sein.
Das von Vihado angebotene Produkt kann über Amazon zu einem Preis von 14,90 € erworben werden, wobei auch deutlich günstigere Angebote zu finden sind. Ob man bereit ist ein wenig mehr Geld in die Gesundheit zu investieren und damit eine geprüfte Qualität aus Deutschland zu erhalten, ist und bleibt eine persönliche Entscheidung.
Einzig bereits in anderen Berichten erwähnte Tatsache des Herstellers ist die ausschließlich auf der Website des Herstellers einsehbare Produktbeilage, sodass bei der Recherche zwangsweise zu einem Kennenlernen der restlichen Produkte kommt. Nichtsdestotrotz handelt es sich hierbei um ein überzeugendes Produkt, welches persönlich noch sicherlich Verwendung finden wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: