V7 Stereo In Ear Headset – schwarz

V7 ist eine seit über 15 Jahren führende Marke für hochqualitatives Zubehör und Peripherie-Geräte rund um IT und CE in rund 160 Ländern. Kundenzufriedenheit soll gezielt durch sorgfältige Prüfung jedes einzelnes Produktes und damit einhergehend ein bestmögliches Preis-Leistungsverhältnis zu erzielen. In Europa wird auch nach dem Kauf eine reibungslose Betreuung garantiert.

Das getestete Headset wird über Amazon zu einem Preis von 9,99 € angeboten und ist in den Farben schwarz, blau, grün, pink und weiß erhältlich. Die Gesamtlänge beträgt etwa 118cm, verfügt über ein Inline-Mikrofon mit einem kleinen Knopf zur Annahme von eingehenden Telefonanrufen sowie Auflegefunktion und Bedienung des Musikplayers und einen rechtwinkligen 3,5mm-Klinkenstecker wie es die meisten elektronischen Mediengeräte über verfügen. Weiche Gummikappen dienen für einen festen Sitz und angenehmes Tragegefühl.

Die Kopfhörer kommen in einer kompakten verschweißten Verpackung mit zwei beiliegenden Informationszetteln wobei einer eine beschränkte zweijährige Garantie beinhaltet. Das Headset selbst ist auch im Vergleich zu anderen In-Ear-Kopfhörern sehr leicht und wirkt nicht sonderlich hochwertig jedoch für den Preis sehr akzeptabel. Das Bedienelement mit dem integrierten Mikrofon sowie die sonstige Verarbeitung weisen keine Mängel auf und auch die Klinke sitzt sehr gut und das Kabel ist durch eine Gummierung an der Klinke geschützt. Das Kabel selbst ist durchschnittlich dick und in der schwarzen Variante durchgehend schwarz. Die Stöpsel selber sind mit einem silbernen Akzent und dem V7 Logo versehen. Eine Markierung für welches Ohr der jeweilige Hörer gedacht ist, ist nicht vorhanden. Die weichen Gummikappen sitzen gut und angenehm im Ohr und eignen sich auch für den Sport bzw. zum Laufen. Zusätzliche Kappen werden nicht mitgeliefert.

Im Aspekt Ton haben die Kopfhörer tatsächlich sehr überrascht. Bei dem sehr günstigen Preis waren die Erwartungen sicherlich nicht sehr hoch aber die gebotene Qualität hat sehr beeindruckt. Volle Klänge, saubere Bässe und Tiefen, lediglich bei hoher Lautstärke schwächelt der Ton ein wenig. Verfügt das Gerät, wie das Smartphone  im Test (Oneplus One), über einen Equalizer über den der Ton noch adjustiert werden kann, so lässt die Qualität für diesen Preissegment keine Wünsche offen.

Das Mikrofon dagegen rauscht bei der Tonaufnahme und ist auch ziemlich leise, aber reicht für das Telefonieren durchaus.

Die Bedienung über den kleinen Knopf gegenüber des Mikrofons funktioniert wie beschrieben, sodass die Anrufsteuerung sowie die Bedienung des Musikplayers über das Headset erfolgen kann. Eine Lautstärkeregulierung ist nicht vorhanden.

Zusammengefasst kann man bei diesem Headset von einem sehr guten Preisleistungsverhältnis reden, da die Verarbeitung und speziell der Ton im Test die Erwartungen übertroffen haben. Bleibt noch die Frage, wie lange die Kopfhörer halten, da speziell in dieser Hinsicht viele Modelle ihre Schwäche haben.

Hier kann das Produkt bei Amazon eingesehen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: