Gloryfeel – Creatine Monohydrat Pulver

Das Nahrungsergänzungsmittel wurde über eine Produkttestaktion erworben und eine komplette Kur über 6 Wochen getestet. Die Marke Gloryfeel ist ein relativ neuer Anbieter mit deutscher Produktion und vertreibt überwiegend „Newcomer“-Nahrungsergänzungsmittel und wirbt mit hoher Qualität. Eine Besonderheit ist deren Verwendung von derzeit noch eher unbekannten Produkten wie der Acai Beere aus Brasilien.

Kommen wir zum eigentlichen Produkt. Zunächst eine Erläuterung des Produktes:

Creatine wird als organische Säure in der Leber, den Nieren und der Bauchspeicheldrüse produziert und ist in unserem Organismus unter anderem in der Skelettmuskulatur, im Herzmuskel und im Gehirn zu finden. Der menschliche Körper braucht Creatine für eine normale Entwicklung und für eine bestmögliche Funktion der Körperorgane wie Muskeln, Nerven, Gehirn, Seh- und Hörvermögen sowie die Fortpflanzung.

Vor allem bei Sportlern und Athleten ist Creatin sehr beliebt und wird somit häufig als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Neben der vitalisierenden Wirkung wird durch die Einnahme der Effekt eines beschleunigenden Aufbaus der Muskulatur zugesprochen.

Da es sich hierbei um die Form des Creapure, also dem Monohydrat, als angebotenes Produkt handelt, sei zu erwähnen, dass es sich hierbei um die reinste und hochkonzentrierte Form des Wirkstoffes handelt.

Das Verpackung ist wie für Nahrungsergänzungsmittel typisch eine Kunststoffdose mit Drehverschluss. Ein kleiner Messlöffel für die praktische Dosierung liegt bei. Eine Portion entspricht hierbei 3 Gramm und ist nach Verzehrempfehlung einmal am Tag einzunehmen. Das Pulver ist weiß, fein und geschmacks- sowie geruchsneutral. Das Pulver wird mit bestenfalls mit viel Flüssigkeit eingenommen, wobei auch die Verwendung von Trauben-oder Apfelsaft durchaus populär sind, da durch den enthaltenen Zucker das Kreatin schneller aufgenommen werden kann.
Leider löst sich das Pulver nicht vollständig in Wasser jedoch bildet es keine Klumpen und ist wie erwähnt weitgehend geschmacksneutral.
Die Nährwerte für das Produkt belaufen sich auf 2,6 Gramm reines Creatine bei 0 kcal auf eine Portion von 3 Gramm des Pulvers.
Von der Einnahme für Kinder und Jugendliche wird laut Beschreibung abgeraten.

Das Ergebnis nach der Kreatinkur ist tatsächlich eine Gewichtssteigerung von knapp 2,5 kg bei der üblichen Ernährungsweise und keinem vermerkbaren erhöhten Körperfettanteil.
Während der Kur ist darauf zu achten genug Flüssigkeit zu sich zunehmen, da dem Kreatin eine dem Körper wasserbindende Wirkung, sodass auch eine geringe Wassereinlagerung in den Muskeln bekannt ist, während dem Test jedoch nicht aufgefallen ist.
Die Einnahme sollte zudem auf einen bestimmten Zeitraum beschränkt werden, da sich der Körper sonst an die Zufuhr gewöhnt und die eigene Bildung des Kreatins einstellt bzw. mindert.

Bei einem Preis von 31,70 € pro kg des Kreatin bewegt sich das Produkt in der guten Mitte des Preissegments, jedoch muss dazu erwähnt werden, dass sich die tägliche Portion durch die hohe Konzentration auf 3 Gramm beschränkt und die Dose damit deutlich länger reicht als vergleichbare Produkte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: